Pilztickerarchiv RP: Alle Pilznachrichten
aus Rheinland-Pfalz ab dem 03.10.2011



Pilztickerarchiv RP (Rheinland-Pfalz)


Foto: Ein bravourös gelungenes Foto mit herrlichen Austernseitlingen in einem Teilwald des Hunsrück. Die Bildqualität ist nicht nur an den scharf abgebildeten Lamellen ablesbar, die bei Austernpilzen typischerweise bis zur Stielbasis herablaufen (anders der Doppelgänger, der giftverdächtige Gelbstielige Muschelseitling). Das Bild lebt auch von einer perspektivischen Dramaturgie, vermittelt durch den Bildaufbau: Ein Drittel Waldboden und zwei Drittel Himmel stehen in einem lebhaften Spannungsverhältnis, das durch den farblichen Kontrast von sattem Grün und blassem Blau noch erhöht wird. Eine Spannung, die letztlich ein harmonisches Ganzes ergibt. Für das gelungene Bild danken wir Margit Lindemann (Foto © Margit Lindemann).




Die jüngsten Pilznachrichten stehen oben, die ältesten unten.

In Klammern die fortlaufende Nummer des Pilztickers.


2017

Pilzticker Rheinland-Pfalz aktuell


 08.06.2017 - 06.08.2017 (36)

19.02.2017 - 06.06.2017 (35)

2016

19.12.2016 - 30.12.2016 (34)

05.11.2016 - 13.11.2016 (32)

26.06.2016 - 20.08.2016 (30)

01.12.2016 - 07.12.2016 (33)

21.09.2016 - 01.11.2016 (31)

13.06.2016 - 22.06.2016 (29)

2015

10.04.2016 - 12.06.2016 (28)

06.12.2015 - 26.12.2015 (26)

09.10.2015 - 17.10.2015 (24)

24.08.2015 - 20.09.2015 (22)

09.01.2016 - 10.04.2016 (27)

25.10.2015 - 22.11.2015 (25)

21.09.2015 - 07.10.2015 (23)

12.02.2015 - 01.08.2015 (21)

2014/2015

30.12.2014 - 01.02.2015 (20)

08.11.2014 - 12.12.2014 (18)

31.08.2014 - 08.09.2014 (16)

14.08.2014 - 18.08.2014 (14)

06.04.2014 - 03.08.2014 (12)

03.01.2014 - 08.01.2014 (10)


14.12.2014 - 27.12.2014 (19)

18.09.2014 - 01.11.2014 (17)

21.08.2014 - 26.08.2014 (15)

05.08.2014 - 12.08.2014 (13)

10.01.2014 - 05.02.2014 (11)


2013


24.11.2013 - 08.12.2013 (8)

23.10.2013 - 01.11.2013 (6)

28.09.2013 - 03.10.2013 (4)

10.10.2012 - 02.05.2013 (2)

16.12.2013 - 29.12.2013 (9)

04.11.2013 - 16.11.2013 (7)

07.10.2013 - 10.10.2013 (5)

21.05.2013 - 23.09.2013 (3)


2011/2012

03.10.2011 - 06.10.2012 (1)




Foto: Zwei Steinpilzgeschwister, getrennt durch einen vermodernden Stamm. Sie wirken so plastisch, beinahe dreidimensional, dass man versucht ist, in die Bildschirmoberfläche zu beißen... (Foto © Margit Lindemann).


Von Pilztickerarchiv RP (Rheinland-Pfalz) zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Niedersachsen

    Oct 20, 17 06:02 AM

    Pilz-Ticker-Niedersachsen: In welchen Waeldern aktuell welche Pilze wachsen

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Sachsen

    Oct 20, 17 05:23 AM

    Pilz-Ticker-Sachsen: Welche Pilze wachsen aktuell in Sachsen?

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Oct 20, 17 05:22 AM

    Pilz-Ticker-Bawue: Welche Pilze zur Zeit in Baden-Wuerttemberg wachsen

    mehr »

Ein toller Blog von

Ausgefallene Pilzgerichte wie Kaffee mit Reishi, Steinpilze im Kichererbsen- und Kartoffelpürree, Sammel- und Gesundheitstipps und vieles, vieles mehr. Hier geht's zum Stöbern in Wohlrabs Pilzreich


Pilzbücher
und mehr

Mit Pilzsammlern
in Deutschland unterwegs




Pilze, Holzkasten, Bollerwagen:
So war der Alltag
im alten Dorf





Zuverlässiger
Schutz vor
Stechmücken, Zecken und
Bremsen




Ein tolles Bestimmungsbuch für nur 11 Euro

Peter Wenter beschreibt in seiner tollen Pilzlernschule Meine Schwammerl - Pilze aus dem Münchner UmlandPilze aus 70 Gattungen fachlich tadellos. Sehr gute Bestimmungssystematik! Nicht nur für Schwammerl-freunde aus der Region München empfehlenswert. Geballtes Wissen, verständlich vermittelt. Ein Buch für Anfänger und Ambitionierte - und das für unschlagbare 11 Euro.

Das Buch ist auch hier bestellbar.


Sehr lehrreich, gründlich und liebevoll!


Ein außergewöhnliches und mitreißendes Pilzbuch! Toll für den Einstieg in die Pilzpassion, ideal für junge Pilzfreunde!


Jürgen Guthmanns Enzyklopädie der Heilpilze


DIN-A-4-Format; 425 Seiten; Darstellung von über 100 Heilpilzen mit ihren bioaktiven Inhaltsstoffen; Liste: Für welche Krankheiten sich die 16 gebräuchlichsten Heilpilze eignen; 250 Farb- und 230 Strichbilder; 1600 Zitate aus der Originalliteratur.

Zur Buchbesprechung