Der Pilz-Ticker



Pilz-Ticker-Übersichtsseite


Welche Pilze gibt es derzeit
in meinem Bundesland?




Du möchtest eine Nachricht für den Pilz-Ticker posten?
Unzählige Pilzfreunde machen bereits mit. 
Das Schöne am Pilzticker:

  • Die Pilzticker sind ein aufschlussreicher Hinweis auf das aktuelle Pilzaufkommen: Lohnt es, in meiner Region in die Pilze zu gehen?
  • Jede eingehende Pilznachricht wird seit 2012 archiviert.
  • So entsteht hier ein bundesweites Pilztagebuch. Dein persönliches Pilztagebuch, in dem Du immer wieder blättern und nachlesen kannst, welche Pilze Du wann und wo gefunden hast.
  • Die einzelnen Pilzticker sind lehrreich: Du lernst von erfahrenen Sammlern weniger bekannte Speisepilze kennen, die Du eventuell neu in Dein Sortiment aufnehmen möchtest. 
  • In den Pilztickern stellen die Pilzfreunde ihre persönlichen Kochrezepte oder Rezeptanregungen vor, egal ob mit gängigen oder seltenen Speisepilzen. Dazu gibt es viele kleine Tipps, Ratschläge und Rezeptvorschläge »neben« der Pilzküche. Eine Gesamtübersicht aller Rezepte findest Du hier

Und so geht's:

Text oder Text plus Fotos:

  • Deinen Text oder Text plus Fotos sende bitte an die E-Mail-Adresse passio28[ät]passion-pilze-sammeln.com
  • Während der Hochsaison kann ich je nach Eingangsmenge nur eine begrenzte Anzahl von Fotos veröffentlichen

Tipp/Bitte

  • Nenne Deine gefundenen Pilzarten, das Waldgebiet oder den Landkreis sowie das Funddatum
  • Eine kleine Schilderung des Drumherum (z. B. Bewuchs) liest sich immer schön
  • Sei bitte mit Deiner Zusendung so aktuell wie möglich

Immer gerne gesehen: Porträtaufnahmen

2 Fotos: Porträtfotos wie diese mit großen oder schönen Einzelpilzen sind besonders willkommen! Auf ihnen kommen Finderfreude, Besitzerglück und Stolz fast immer schön zum Ausdruck. Wie hier bei Matthias vom Pilzticker Niedersachsen, der mit bestem Erfolg im Deister seine Pilze sucht. Ein kleiner Schönheitsfehler, dass seine Finger hier die Stielansicht nicht ganz freigeben.

Auch der kleinen Grace (Foto rechts) ist ihre Freude anzusehen. Sie war mit Anke und Ute in der Eifel unterwegs und zeigt uns stolz ihren großen Steinpilz. (Foto © Matthias/Privat) und (Foto © Ute)

Pilz-Ticker

Vermeide Pilzfotos mit Hand und Fingern!

Ein Pilz, der mit ausgestrecktem Arm vors Gesicht gehalten und fotografiert wird, verliert durch die große Patschehand bzw. die Finger seine gesamte Ausstrahlungskraft. Das gilt ebenso für das groteske Handauflegen bei einem noch im Erdreich befindlichen oder anderswo liegenden Pilz.

Bitte leg den Pilz fürs Foto besser auf einen Baumstumpf, einen liegenden Baumstamm, Holzstoß, Stein o. ä.. Als Maßstabshilfe eignet sich z. B. gut das Pilzmesser.

Pilz-Ticker


Bitte so nicht

Bitte so nicht

2 Fotos: Bitte Pilz nicht vors Gesicht halten und fotografieren, wie auf dem Foto links.
Die Patschehand zerstört die gesamte Aura des Pilzes. Und Manikürewettbewerbe finden auf dieser Website nicht statt. Kein Pilzbuch wird jemals ein solches Foto zeigen. Völlig albern ist das Handauflegen (Foto rechts). Die Spüle wird, wenn überhaupt, nur von Gottes Stellvertretern geweiht. (Foto © Peter u. Foto © Philipp).



Foto des Jahres 2019




Liebe Pilzfreunde,

Bernds Ernte des Steinpilzes mit der Motorsäge ist für mich das Bild des Jahres. Es ist ein lustiges Motiv, natürlich nicht ernst gemeint. Die Idee entstand, als Bernd mit seinem Sohn Norman tote Fichten in einem Privatwald bei Dittersdorf im Saale-Orla-Kreis (Thüringen) sägte.

Wenn auch spaßig gemeint, so sagt das Bild dennoch einiges über das Pilzjahr 2019 aus: den großenteils unglaublich vielen Steinpilzen war mit dem kleinen Pilz- oder Taschenmesser kaum noch beizukommen. Und die Steinpilze waren, weil kaum einmal madig, so hart, dass nur noch die Kettensäge helfen konnte... Ein unvergessliches Motiv! (Foto © Norman)




Aufruf und Bitte

Restaurants, Gasthöfe und
Bistros mit Pilzküche gesucht

Liebe Pilzfreunde, 

Ihr kennt Restaurants, Gasthöfe oder Bistros, in denen die Küche gerne Pilzgerichte auf der Speisekarte oder im Tagesangebot hat? In denen das Küchenteam gegenüber Pilzen besonders aufgeschlossen ist und Pilze regelmäßig, besonders während der Pilzsaison, zum Speiseangebot gehören? Egal ob bodenständig oder modern-kreativ: 

Meldet doch bitte den Namen des Betriebes und den Ort, eventuell auch das Pilzspeiseangebot an diese Website. So soll auf www.passion-pilze-sammeln.com dauerhaft ein Register pilzfreundlicher Gastronomie veröffentlicht werden, das immer umfangreicher werden soll. 

Wer weiß, ob nicht der eine oder andere von Euch ein gutes kulinarisches Pilzangebot zum Auswahlkriterium für seinen nächsten Urlaub macht...

Euren Vorschlag sendet bitte an passio28[ät]passion-pilze-sammeln.com

Vielen Dank! 

Pilz-Ticker





Von Pilz-Ticker zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Jun 01, 20 12:50 PM

    Pilz-Ticker-Bawue: Welche Pilze momentan in Baden-Württemberg wachsen

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Bayern

    Jun 01, 20 12:29 PM

    Pilz-Ticker-Bayern: Das aktuelle Pilzwachstum in Bayern

    mehr »

  3. Der bunte Pilzticker

    May 31, 20 05:57 AM

    Der bunte Pilzticker - Kursioses, Witziges und Spannendes aus dem Wald- und Pilzreich

    mehr »




Hausgemachtes  liegt im Trend

Alte und neue Tipps rund ums Einkochen, Einlegen und Fermentieren von Obst, Gemüse, Nüssen, Gewürzen und Kräutern. Hol Dir Glück und Gesundheit aus Wald, Feld und Garten ins Glas!




Zuverlässiger Schutz vor Mücken, Zecken und Bremsen:
Ballistol-Stichfrei

Tropenbewährt - Mit UV-Schutz vor Sonnenbrand - Top-Bewertungen




Ein toller
Blog von

Ausgefallene Pilzgerichte wie Kaffee mit Reishi, Steinpilze im Kichererbsen- und Kartoffelpürree, Sammel- und Gesundheitstipps und vieles, vieles mehr. Hier geht's zum Stöbern in Wohlrabs Pilzreich



Pilzbücher



Meine ersten 10 Pilze genau kennenlernen

Mit Gütesiegel und empfohlen für Einsteiger von der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM)




Mit Pilzsammlern
in Deutschland unterwegs


14 Reportagen von der Pilzsuche aus Wäldern, Feldern und in Wohnnähe




Pilze, Holzkasten, Bollerwagen


Meine Kindheit im Dorf der 60er Jahre, als die Selbstversorgung noch den Alltag bestimmte




Sehr lehrreich, gründlich und liebevoll!


Ein außergewöhnliches und mitreißendes Pilzbuch! Toll für den Einstieg in die Pilzpassion, ideal für junge Pilzfreunde!




Jürgen Guthmanns Enzyklopädie der Heilpilze


DIN-A-4-Format; 425 Seiten; Darstellung von über 100 Heilpilzen mit ihren bioaktiven Inhaltsstoffen; Liste: Für welche Krankheiten sich die 16 gebräuchlichsten Heilpilze eignen; 250 Farb- und 230 Strichbilder; 1600 Zitate aus der Originalliteratur.

Zur Buchbesprechung