Pilzticker ST 5 (Sachsen-Anhalt 5):
Funde vom 12.10.2013 - 22.10.2013



Pilzticker ST 5




Hier geht's zur

Übersicht aller bisherigen Pilzticker Sachsen-Anhalts




Colbitzer Heide: Ein kräftiger Schub neuer Steinpilze - einer schöner als der andere


Foto: Herrliche Ernte an besten Steinpilzen und Maronen! Und das im letzten Oktoberdrittel. Bettina und Freundin haben sie zusammen mit Kürbissen und Kartoffeln zu einem dekorativen Herbstmotiv vereint. (Foto © Bettina)



Klaus schreibt am 22. Oktober 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

Bekannte waren am 20. Oktober im Bereich Colbitz auf Pilzsuche, und zwar entlang der B 189. Und was für herrliche Pilze sie fanden!

Was mich erstaunt, dass offensichtlich die Steinpilze noch einmal kräftig rausdrücken! Und dazu herrliche Maronenröhrlinge. Obwohl wir das Pilzjahr schon für beendet hielten, werden wir aus diesem Grund nochmals in den Harz und die Letzlinger Heide fahren. Pilze haben wir zwar genug, aber das Sammeln macht eben doch Freude. Wir werden wieder mit mehreren Sammlern losgehen.

Viele Grüße, Klaus"

Pilzticker ST 5


Oberharz: Auf dem Brocken tanzen die Hexen, unterhalb die Fliegenpilze in imposanten Kreisen


Foto: Auf einen wirklich imposanten Hexenring von Fliegenpilzen sind Klaus und seine Pilzfreunde im Oberharz an der Mandelholztalsperre getroffen. In der Nähe fanden er und seine Pilzfreunde zahlreiche Steinpilze - siehe die Meldung vom 12. Oktober auf dieser Seite.



Klaus reicht am 21. Oktober spektakuläre Fliegenpilz-Fotos nach:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

heute sende ich Dir imposante Bilder von Fliegenpilzen, die wir am 10. Oktober zwischen Elend und Königshütte im Oberharz gefunden haben. So etwas habe ich in den vergangenen 20 Jahren nicht gesehen!

Gruß, Klaus Blumenberg"


Foto: Der gleiche Ring aus anderer Perspektive. Seit diesem Anblick ist es verbrieft, dass am Brocken, nicht weit entfernt, die Hexen tanzen.


Foto: Und mitten in der märchenhaft anmutenden Kolonie der Fliegenpilze steht ein Steinpilz. Da haben die Pilzfreunde gut Lachen... (3 Fotos © Arnold Schneidereit)







Tangermünde: Großer Andrang der Pilzsammler im Wald voller Maronenröhrlinge


Foto: Die Behältnisse sind gut gefüllt. Der Wald von Tangermünde stand voller Maronenröhrlinge und lockte zahlreiche Pilzfreunde an. (Foto © Privat)


Klaus schreibt am 21. Oktober 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

Bekannte waren am Samstag in Tangermünde und haben dort in kurzer Zeit  sehr viele Pilze gefunden, vor allem Maronenröhrlinge. Nach Aussage von D. Filpe steht der Wald voll. Entsprechend waren sehr viele Sammler unterwegs. Steinpilze gab es allerdings nur sehr wenige.

Viele Grüße, Klaus" 

Pilzticker ST 5


Kyffhäuser: 1a-Maronen, Top-Steinpilze - nur Herbsttrompeten fehlen Rainer zum kompletten Glück


Rainer schreibt am 14. Oktober 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

meine Meinung über das Pilzjahr 2013 hat sich inzwischen geändert - positiv.

Ich habe heute wiederum erstklassige Maronen - siehe der Pilzkorb rechts - und einige Top-Steinpilze  im östlichen Teil des Kyffhäusergebirges gefunden. War das zu erwarten? Eher nicht. 90 Prozent meiner diesjährigen Ernte habe ich erst ab dem 2. Oktober eingefahren. Und in den nächsten Tagen werde ich sicherlich weiterhin erfolgreich sein.

Einen Wunsch habe ich allerdings noch. Trotz intensiver Suche unter Rotbuchen im Ziegelrodaer Staatsforst sowie im Kyffhäusergebirge ist es mir noch nicht gelungen, die Herbsttrompete (Totenrompete) zu finden.

Freundliche Grüße
Rainer L."

(Foto © Rainer L.)

Pilzticker ST 5


Naumburg: Der Gang für die Modelleisenbahn wurde für Heinz zum Gang ins Pilzreich

Heinz schreibt am 13. Oktober 2013:

"Wollte heute nur ein paar grüne Blätter für meine Modellbahn holen. Dazu bin ich ins Michaelisholz bei Naumburg/Saale gegangen. Zum Glück hatte ich auch einen Korb mit.

Es wuchsen Unmengen an Hallimasch! Man konnte keinen Schritt machen, ohne auf die Dinger zu treten! Vor 14 Tagen war dort gar nichts! Leider waren fast alle schon zu alt, aber für eine Mahlzeit für mich und meinen Nachbarn reicht's allemal!

Ich hätte ja auch die etwas älteren nehmen können, aber die ganz jungen sind mir lieber! Leider konnte ich kein Bild machen weil mein Handy leer war. Ansonsten sah ich nur einige Stockschwämmchen, Anistrichterlinge, Eichenmilchlinge, einige Täublinge und die ersten Nebelkappen, sowie Fliegenpilze!

Die Fliegenpilze wollte ich auch erst mitnehmen, aber ich habe nix Hochprozentiges im Haus, um sie einzulegen. Desweiteren gab es viele kleine Blätterpilze, die ich nicht kenne! Der ganze Waldboden strotzte nur so von Pilzen, aber ich kenne viele nicht!"

Blau = Ungenießbar

Pilzticker ST 5


Kyffhäuser: "Die Maronen sind da! Und klasse Steinpilze sind auch noch aktuell"



Foto links: Die Pilze schauen sich interessiert die Website passion-pilze-sammeln.com an. Der dicke Helle links in der Ecke erkennt sich auf der Header-Grafik vermutlich wieder. Hinter ihm eine schöne Schmetterlingstramete, rechts knackige Maronen. (Foto © Rainer L.)




Rainer schreibt am 12. Oktober 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

dem Pilzjahr 2013 kann ich inzwischen doch positive Seiten abgewinnen. Meine Maronen sind da! Jung, knackig, madenfrei und relativ häufig. Das Foto ist nur als Beispiel gedacht. Jeden Tag ernte ich einen Korb voll. Daran hängt Arbeit, die trotzdem Spass macht.

Klasse Steinpilze sind auch noch aktuell. Und viele andere ebenfalls schmackhafte Arten bevölkern wunderschöne Moosalleen. Und meine Vorräte an Vitalpilzen - auf dem Foto eine Schmetterlingstramete - nehmen auch gewaltig zu.

Gruß an alle Pilzfreunde, frostfreies Wetter - und wir sind zufrieden mit der Passion.

Rainer"

Pilzticker ST 5


Zurück zu Pilzticker Sachsen-Anhalt aktuell

 Zurück zur Pilz-Ticker-Übersicht

Von Pilzticker ST 5 (Sachsen-Anhalt 5) zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page


Allen Pilz- und Naturfreunden eine schöne Adventszeit

(Foto © Fotolia)

Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-RP

    Dec 10, 16 05:29 AM

    Pilz-Ticker-RP: Aktuelles Pilzaufkommen in Rheinland-Pfalz

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Bayern

    Dec 06, 16 06:06 AM

    Pilz-Ticker-Bayern: Welche Pilze wachsen aktuell in welchen Waeldern?

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Dec 05, 16 10:27 AM

    Pilz-Ticker-Bawue: Welche Pilze zur Zeit in Baden-Wuerttemberg wachsen

    mehr »

Weihnachtsgeschenke für Pilzfreunde

Jetzt vormerken, lieferbar ab 15. Dezember!

Jürgen Guthmanns Enzyklopädie der Heilpilze ist da!

DIN-A-4-Format; 425 Seiten; Darstellung von über 100 Heilpilzen mit ihren bioaktiven Inhaltsstoffen; Liste: Für welche Krankheiten sich die 16 gebräuchlichsten Heilpilze eignen; 250 Farb- und 230 Strichbilder; 1600 Zitate aus der Originalliteratur.

Das Buch ist ein an Umfang und Tiefgang einzigartiges Lebenswerk mit einer Entstehungszeit von weit über 10 Jahren!

Buchbesprechung folgt


Und noch ein neues Buch über Heilpilze:

Dr. Kurths Heilpilzvademecum

Von Jochen Kurth und Jürgen Guthmann. Heilpilzempfehlungen je nach Krankheitsbild. 265 Seiten. Lieferzeit bis zu 10 Arbeitstage. Hier bestellen.


Erstklassige getrocknete Gourmet- und Vitalpilze aus dem bayerischen Pilz-Versandhaus

Für Anfänger und Fortgeschrittene - Extra: Pilze und ihre Baumpartner

Hier geht's zur Buchbesprechung

Das umfassende Nachschlagwerk mehr für zu Hause: