Pilzticker ST 2 (Sachsen-Anhalt 2):
Funde vom 23.09.2013 - 27.09.2013



Pilzticker ST 2 (Sachsen-Anhalt 2)




Hier geht's zur

Übersicht aller bisherigen Pilzticker Sachsen-Anhalts




Staatsforst Ziegelroda: Die Ernte der Birkenporlinge ist beendet, die der Steinpilze hält hoffentlich noch an





Foto rechts: Birkenporlinge, Steinpilze, Champignons. Dazu Walnüsse, ein Apfel und eine Birne. Wer solche Köstlichkeiten in Feld und Wald gefunden hat, hat sich, wie Rainer, sein Apoldaer Pils redlich verdient. (Foto © Rainer Luis)




Rainer schreibt am 27. September 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

heute habe ich im Staatsforst von Ziegelroda die Ernte von Birkenporlingen beendet. Ich denke, meine Vorräte reichen für ein Jahr. Nebenbei habe ich Steinpilze von guter Qualität und ein paar Egerlinge gefunden.


Für den Höhepunkt des Tages sorgte jedoch ein Schiefer Schillerporling. Ich bin davon überzeugt, dass es einer war. Er befand sich in cirka drei Metern Höhe. Morgen nehme ich eine Leiter mit, dann wird die nähere Untersuchung erfolgen.

Ansonsten hoffe ich, dass der Bodenfrost noch ausbleibt. Dann sehe ich noch gute Chancen für Steinpilze, Maronen usw.

Gruß  Rainer Luis"

Pilzticker ST 2



Wernigerode: "Wir waren mit den Steinpilzen in bester Qualität ganz allein im Wald"


Foto: Eine häusliche Steinpilzparade. Klaus ist - wieder einmal - genau zum richtigen Zeitpunkt in den Harz bei Wernigerode bzw. Drei Annen Hohne gefahren. Und hat, wie man sieht, genau den richtigen Tag erwischt. Ab dem Wochenende, vermutet er, geht die Hochzeit der Steinpilze im Harz ihrem Ende entgegen. (Foto © Klaus Blumenberg)


Klaus schreibt am 26. September 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

wir waren am Mittwoch, d. 25. September, erneut im Harz. Und zwar an den Schauplätzen, wie auf dieser Seite schon geschrieben.

Das Ergebnis war hervorragend! Solch eine vorzügliche Qualität haben wir schon seit mehreren Jahren nicht gehabt. Die Fotos vermitteln hoffentlich einen Eindruck davon.

Große Steinpilze mit 400-600 Gramm, nahezu unversehrt, nur ganz, ganz wenige angefressen! Wir haben keine Menschen, keine Konkurrenz im Wald gesehen! Wir waren mit den Pilzen ganz allein im Wald. Die Steinpilze standen mitten unter den Fliegenpilzen; beide stellen ja die gleichen Ansprüche an Boden, Bäume und Grasbewuchs.

Pilzticker ST 2



Foto: So einnehmend standen sie da im Gras, die kernigen Steinpilze, in freundlicher Nachbarschaft zu den Fliegenpilzen, die irgendwie ihre Freunde sind. Denn wo Fliegenpilze stehen, machen sich auch die Steinpilze gerne breit. Beide stellen die gleichen Ansprüche an Boden, Bäume und Gräser. Deshalb ist es gar nicht verkehrt, dass wir Fliegenpilze suchen, wenn wir Steinpilze finden wollen. (Foto © Klaus Blumenberg)


Für Freitagnachmittag haben wir bereits alles vorbereitet. Wir wollen dann nach Elend im Hochharz fahren. Nach meiner Einschätzung kann an diesem Wochenende noch einmal richtig geerntet werden. Danach ist im Harz die Steinpilzsaison vermutlich beendet.

Viele Grüße, Klaus"

Pilzticker ST 2







Kyffhäuser: Die Parasolen schießen mit dem Unkraut um die Wette - zur Freude von Rainer




Foto rechts: Wer will die alle essen? Rainer hat vorgesorgt. Ein paar für die abendliche Pfanne, der große Rest fürs Pilzpulver. Das dürfte für die nächsten Jahre reichen. Interessant, dass Rainer die Stiele gesondert aufbewahrt. Sie eignen sich besonders gut zur Herstellung eines Pilzpulvers. (Foto © Rainer Luis)




Rainer schreibt am 24. September 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

gestern Wiesenegerlinge, heute die Riesenschirmpilze. Massen! Suchgebiet: Streuobstwiesen, Bergwiesen in Udersleben/Kyffhäuserwald. Ein paar Kalbsschnitzel gibt es heute Abend, der Rest wird Pilzpulver.

Rainer Luis"

Pilzticker ST 2


Artern: Die Wälder geben nichts, aber wenigstens die Wiesen tragen gute Champignons


Rainer schreibt am 23. September 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

Waldpilze im Staatsforst Ziegelroda sowie im Kyffhäuser (Thüringen): Totale Fehlanzeige. Wenn sie jetzt nicht kommen, nach ausgiebigen Regenfällen, ja dann gute Nacht. Nach dem Pilzjahr 2012, dem schlechstesten der vergangenen 50 Jahre, droht in diesem Jahr der Kollaps.

Um Artern herum, auf den Wiesen, sieht es jedoch besser aus. Erstklassige Wiesenchampigons, wie man auf dem Foto sieht!

Gruß an alle Pilzfreunde, wir laufen weiter bis November! Und wer weiß, vielleicht  droht ja doch noch Putzarbeit!?

Viele Grüße, Rainer Luis" (Foto © Rainer Luis)

Pilzticker ST 2


Wernigerode - Das Versteckspiel nützte den Steinpilzen nichts: Klaus hat alle 15 gestellt


Foto: Wenn sich der Moosteppich buckelt, wittert der erfahrene Pilzsammler Gutes, selbst wenn er den Pilz noch gar nicht erblickt hat. Auf diese oder ähnliche Weise hat Klaus 15 stramme Steinpilzgesellen bei Drei Annen Hohne erwischt. (Foto © Rainer Glück)


Klaus schreibt am 23. September 2013:

"Ich möchte heute nur eine kurze Info weitergeben. Deine Ausführungen zum Wachstum der Pilze passen.

Am 18. September waren wir bei Bad-Salzdetfurth in den ausgedehnten Buchenwäldern. Kein einziger brauchbarer Pilz. Am 22. September hatten wir vor, das Besucherbergwerk Drei Kronen und Ehrt zu befahren. Leider wegen Renovierung bis Mitte Oktober geschlossen. Da im Auto immer unsere Körbe und Messer mitfahren, haben wir um 15.30 Uhr eine kurze Pilzsuche bei Drei Annen Hohne (Wernigerode) im Harz begonnen.

Wir fanden 15 schöne Steinpilze. Teilweise waren sie schwer zu erkennen, weil sie sich unter dem Moos und Tannennadeln versteckten. Auch rund 50 kleine Pfifferlinge waren dabei. Am Mittwoch geht es wieder los, mein Caddy ist ausgebucht.

Klaus Blumenberg"

Pilzticker ST 2


Zurück zu Pilzticker Sachsen-Anhalt aktuell

 Zurück zur Pilz-Ticker-Übersicht

Von Pilzticker ST 2 (Sachsen-Anhalt 2) zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-MV (Mecklenburg-Vorpommern)

    Nov 24, 16 02:01 PM

    Pilz-Ticker-MV: Welche Pilze derzeit wo in Mecklenburg-Vorpommern wachsen

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Thueringen

    Nov 24, 16 10:17 AM

    Pilz-Ticker-Thueringen: Welche Pilze derzeit in den Thueringer Waeldern wachsen

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Nov 22, 16 02:52 PM

    Pilz-Ticker-Bawue: Welche Pilze zur Zeit in Baden-Wuerttemberg wachsen

    mehr »

Top-Schutz gegen Insektenstiche selbst in den Tropen - Wehrt auch Zecken ab - Dermatologisch unbedenklich

Preis: 6,95 EUR

Erstklassige getrocknete Gourmet- und Vitalpilze aus dem bayerischen Pilz-Versandhaus

Für Anfänger und Fortgeschrittene - Extra: Pilze und ihre Baumpartner

Hier geht's zur Buchbesprechung

Das umfassende Nachschlagwerk mehr für zu Hause:

Für Unersättliche: Noch viel mehr Pilze auf Top-Fotos