Pilzticker RP 3 (Rheinland-Pfalz 3):
Funde vom 21.05.2013 - 23.09.2013



Pilzticker RP 3




Hier geht's zur

Übersicht aller bisherigen Pilzticker Rheinland-Pfalz





Lemberg: Ein wachhabender Steinpilz voller Würde im alten Eichenwald


Foto: Welch ein Habitus, welch eine Ausdruckskraft! Ein Steinpilz wie in einer perfekten Charakterrolle eines Waldschauspiels. Überzeugt er nicht als wachhabender Obersteinpilz mit schneidigem braunen Barett? An ihm kommt man einfach nicht vorbei!


Margit und Olli schreiben am 23. September 2013:

"Sei gegrüßt, Heinz-Wilhelm,

von Margit und Olli aus den Gefilden des wunderschönen Soonwaldes und Umgebung.

Am vergangenen Samstag, den 21. September, fanden wir zehn Prachtexemplare von Steinpilzen und einige Fichtenreizker, wie schon gehabt in sonnigen, feucht bemoosten Nadelwäldern. 



Foto: Und auch dieses Geschwisterpaar erfüllt alle Wünsche, die ein anspruchsvoller Pilzsammler an schönste Steinpilze stellt. 


Foto: Herrliche Parasolen - wie diese im besten Alter - rundeten zwei gewiss unvergessliche Pilzgänge von Margit und Olli ab. (3 Fotos © Margit Lindemann)


Am Tag danach wechselten wir das Pilzgebiet. Wir waren in die Nähe des Lembergs bei Bad Kreuznach, denn wir wollten auch in Laubwäldern Pilze finden. Und zu unserem Erstaunen entdeckten wir einen herrlichen Steinpilz im Eichenwald. Dazu acht leckere Parasolpilze. Margit schoss gleich mehrere Bilder, mit denen wir gerne den Pilzticker bereichern möchten. Viel Spaß beim Betrachten und Träumen.

Bis zum nächsten Mal, Olli und Margit"

Pilzticker RP 3



Soonwald: Die kernigen Steinpilze verlangen lichten Nadelwald und sattgetränktes Moos


Foto: Zwei Pracht- und Kraftprotze von Steinpilzen haben Olli und Margit bei ihrem Sonntagnachmittagspilzgang gefunden. Interessant ist die Beschreibung, unter welchen Umständen sie derzeit wachsen.


Olli und Margit schreiben am 15. September 2013:

"Sei gegrüßt Heinz-Wilhelm,

heute Mittag waren wir nach dem Essen im Soonwald und haben zwei traumhaft schöne Steinpilze gefunden und auch fotografiert. Zur Zeit wachsen die „Butterfässchen" nur im lichtdurchfluteten Nadelwald, in satt getränkten Moosböden.

Viel Spaß beim Betrachten der Bilder und alles Gute!

Olli und Margit aus dem Soonwald"

Pilzticker RP 3


Foto: Und Prachtkerl Nummer zwei von Olli und Margit. Bilder, die die Pilzsammler dort, wo Steinpilze derzeit nicht oder nur zögerlich wachsen, begeistern. Oder traurig stimmen. (2 Fotos © Lindemann privat)

Pilzticker RP 3







Soonwald: Olli freut sich über den Anfang eines vielversprechenden Pilzjahres

Olli schreibt am 8. September 2013:

„Hallo Heinz-Wilhelm,

im Soonwald geht es jetzt allmählich los. Meine Frau Margit und ich haben jede Menge Hallimasch und verschiedene Täublinge gefunden, die wir allerdings stehen gelassen haben, denn wir suchen den begehrten Herrenpilz. Drei Sommersteinpilze haben wir gefunden. Das ist nach wochenlangem Warten der Anfang eines vielversprechenden Pilzjahres. Alles Gute!“


Mainz: Holgers bunte Pilzschau mit etlichen Meuchelmördern




Foto rechts: Ein hoch gefährlicher, tückischer Giftpilz ist der Orangefuchsige Raukopf. Holger hat gleich eine ganze Anzahl von ihnen gefunden. (Foto © Archenzo)




Holger schreibt am 8. September 2013:

„Hallo zusammen,

war gestern im Lennebergwald bei Mainz unterwegs. Grosse Mengen Sandröhrlinge fruchten derzeit, außerdem viele Kupferrote Gelbfüsse, die mir allerdings nicht schmecken. Drei Reizker, ein paar Speise- sowie ein Buckeltäubling und eine Handvoll Nelkenschwindlinge koplettierten die Ausbeute.

Gesichtet habe ich außerdem etliche Orangefuchsige Rauköpfe, Eichenmilchlinge, Riesen-Krempentrichterlinge (leider vergammelt) und als Krönung zwei riesige Wurzelnde Bitterröhrlinge.“

(Blau = Ungenießbar)

Pilzticker RP 3


Vorderhunsrück: Bernhard sucht Gleichgesinnte zum Pilze sammeln

Bernhard schreibt am 14. Juli 2013:

"Moin moin, Hamburger, in Rheinland-Pfalz gelandet. Seit über 50 Jahren Pilzsammler und Genießer. Möchte mich gerne mit Gleichgesinnten austauschen. Sammle im Vorderhunsrück, wohne aber am Rhein. Habe schon einige "Sammler" ausgebildet. Wäre nett, wenn sich jemand melden würde."

Bitte e-mail an h.s.v.schwarz[ät]t-online.de

Pilzticker RP 3


Netty sucht Anschluss an Pilzfreunde im Raum Morbach bzw. im Postleitzahlbereich 55743 bzw. 55758

Netty schreibt am 29. Juni 2013:

"Hallo,

ich suche Pilzgebiete im Postleitzahlbereich 55743 bzw. 55758. Wer kennt jemanden, der in diesen Regionen beziehungsweise im Raum Morbach Pilze sammeln geht und der mich wohl mal mitnehmen würde? 

Vielen Dank und liebe Grüße von Netty"

Angebote an Netty bitte an meine Mail passio28[ät]passion-pilze-sammeln.com senden.

Hallo Netty,

Du kannst es auch mal über die Seite der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM) unter http://www.dgfm-ev.de/taxonomy/term/25 versuchen.

Das ist die Liste der anerkannten Pilzberater. Dort gibst Du links unten bei "Postleitzahl" die ersten zwei Zahlen Deiner Postleitzahl ein, also "55". Dann erhältst Du die Pilzberater aus Deiner Nähe. Die Berater kennen meist gute und erfahrene Pilzsammler aus ihrem Umkreis und helfen sicher gerne weiter.

Viel Glück und viele Grüße von

Heinz-Wilhelm

Pilzticker RP 3


Landkreis Bernkastel-Wittlich: Erste Pfifferlinge geben sich die Ehre

Corinna meldet am 29. Juni 2013 kurz und knapp:

"Pfifferlinge im Kreis Wittlich"


Kreis Bernkastel-Wittlich: Steinpilze und Hexenröhrlinge!

Bernhard schreibt am 26. Mai 2013:

"Leckere Steinpilze und Hexenröhrlinge am 25. Mai im Landkreis Bernkastel-Wittlich gesammelt."


Der erste Steinpilz grüßt aus dem Rhein-Lahn-Kreis, "direkt am Wegrand"

Christina schreibt am 21. Mai 2013:

"Hallo,

konnte es kaum glauben, habe gerade meinen ersten Steinpilz gefunden, hier im Rhein-Lahn-Kreis, direkt am Wegrand."

Pilzticker RP 3


Zum Pilzticker Rheinland-Pfalz aktuell

Zurück zur Pilz-Ticker-Übersicht

Von Pilzticker RP 3 zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Hessen

    Jul 28, 17 12:36 AM

    Pilz-Ticker-Hessen: Welche Pilze aktuell im Bundesland Hessen wachsen

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Jul 27, 17 03:54 AM

    Pilz-Ticker-Bawue: Welche Pilze zur Zeit in Baden-Wuerttemberg wachsen

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-RP

    Jul 27, 17 03:20 AM

    Pilz-Ticker-RP: Aktuelles Pilzaufkommen in Rheinland-Pfalz

    mehr »

Ein toller Blog von

Ausgefallene Pilzgerichte wie Kaffee mit Reishi, Steinpilze im Kichererbsen- und Kartoffelpürree, Sammel- und Gesundheitstipps und vieles, vieles mehr. Hier geht's zum Stöbern in Wohlrabs Pilzreich


Pilzbücher
und mehr

Mit Pilzsammlern
in Deutschland unterwegs




Pilze, Holzkasten, Bollerwagen:
So war der Alltag
im alten Dorf





Zuverlässiger
Schutz vor
Stechmücken, Zecken und
Bremsen




Ein tolles Bestimmungsbuch für nur 11 Euro

Peter Wenter beschreibt in seiner tollen Pilzlernschule Meine Schwammerl - Pilze aus dem Münchner UmlandPilze aus 70 Gattungen fachlich tadellos. Sehr gute Bestimmungssystematik! Nicht nur für Schwammerl-freunde aus der Region München empfehlenswert. Geballtes Wissen, verständlich vermittelt. Ein Buch für Anfänger und Ambitionierte - und das für unschlagbare 11 Euro.

Das Buch ist auch hier bestellbar.


Sehr lehrreich, gründlich und liebevoll!


Ein außergewöhnliches und mitreißendes Pilzbuch! Toll für den Einstieg in die Pilzpassion, ideal für junge Pilzfreunde!


Jürgen Guthmanns Enzyklopädie der Heilpilze


DIN-A-4-Format; 425 Seiten; Darstellung von über 100 Heilpilzen mit ihren bioaktiven Inhaltsstoffen; Liste: Für welche Krankheiten sich die 16 gebräuchlichsten Heilpilze eignen; 250 Farb- und 230 Strichbilder; 1600 Zitate aus der Originalliteratur.

Zur Buchbesprechung