Pilzticker Niedersachsen 8:
Funde vom 02.10.2013 - 06.10.2013



Pilzticker Niedersachsen 8




Hier geht's zur

Übersicht aller bisherigen Niedersachsen-Pilzticker




Wallenhorst bei Osnabrück: Angelikas reicher Ernte folgt der Wunsch nach Regen


Foto: Ein stolzer Fund! Angelika hat im Landkreis Osnabrück viele Steinpilze und andere Röhrlingsarten in großer Anzahl gefunden. Die Tafel ist reich gedeckt. (Foto © Angelika)


Angelika schreibt am 6. Oktober 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

der Pilzticker ist eine tolle Sache!

Am Samstag, d. 5. Oktober, war ich in den Wäldern um Pente und Achmer unterwegs.

Ich habe viele Steinpilze, Maronen, Goldröhrlinge, Birkenpilze und Butterpilze gefunden. Es lohnt sich also. Etwas Regen würde dem Pilzwachstum allerdings gut tun.

Angelika aus Wallenhorst, Landkreis Osnabrück"

Pilzticker Niedersachsen 8



Grafschaft Bentheim: Viele Röhrlinge sind da, aber merkwürdigerweise nicht eine einzige Marone

Reik schreibt am 5. Oktober 2013:

"Nun, die Pilze wachsen endlich! Es gibt Steinpilze, Birkenpilze, Goldröhrlinge, letztere aber wenige. Birkenporlinge kommen, haben aber leider schon Maden, die eigentlich sonst erst ab November da sind. Maronen gibt es komischwerweise gar nicht, das finde ich wirklich merkwürdig. Nicht eine einzige! Dafür wachsen die Ziegenlippen und Rotfußröhrlinge gut.

Auf auf, liebe Pilzfreunde!

Gruß von Reik"

Pilzticker Niedersachsen 8



Northeim: 2,5 Kilo Erste-Sahne-Steinpilze für vierfache Verwendung


Foto: Steinpilze, groß und klein, alle mein! Andreas und Carina haben sich riesig über diesen tollen Fund in den Wäldern Südniedersachsens gefreut. (Foto © Andreas R.)


Andreas und Carina schreiben am 3. Oktober 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

die letzten Tage war ich immer mal wieder in den Wäldern Südniedersachsens unterwegs. Die Suche ist schon mühselig. Die Steinpilze sind da, aber nicht überall. Man muss schon einige Stellen kennen. Und dann muss man sehr gut die Augen aufhalten. Aber die Freude ist umso größer, wenn man einen - oder gleich mehrere - “Steinis” findet.

Die Mühe hat sich gelohnt. Nach gründlicher Reinigung sind schöne 2,5 kg "Erste- Sahne–Steinpilze" übergeblieben. 500 Gramm habe ich eingelegt, 1,2 kg sind eingefroren und den Rest habe ich getrocknet und als frische Pilzpfanne verspeist Mmmh...

Maronen sind überhaupt nicht zu sehen. Was meinst Du, als Experte. Kommen die noch aus dem Versteck ?

Wie werden die nächsten Tage verlaufen? Kommt mit dem Regen und dem Neumond nochmals ein Pilznachschub?

Viele Grüße aus Northeim, Andreas"







Lieber Andreas,

es hängt davon ab, ob der Frost kommt oder nicht - und ob der Regen kommt. Ideal wäre Regen mit anschließenden milden Tagen. Das ist nicht selten im Oktober. Maronenröhrlinge sind etwas kälteresistenter als Steinpilze, weshalb sie auch im November noch zu finden sind. Für die Maronen bin ich noch optimistisch.

Der Neumond Anfang Oktober bestärkt nach meiner Erfahrung immer das Pilzwachstum. Er ist ab etwa zwei Tagen vorher schon von günstigem Einfluss.

Alles in allem bin ich fest überzeugt: Da geht noch einiges, wie man so schön sagt.

Viele Grüße, Heinz-Wilhelm

Pilzticker Niedersachsen 8


Landkreis Oldenburg: Auf dieses "Rudel" Steinpilze am Altarm war Johannes nicht gefasst

Johannes schreibt am 3. Oktober 2013:

"Hallo liebe Pilzfreunde,

ich wollte heute eigentlich nur spazieren gehen und entdeckte dabei ein großes "Rudel" Fichtensteinpilze und dazwischen auch noch einen Birkenpilz; welch ein sozialer Aufstieg für Leccinum scabrum! :-)

Ein kleines Taschenmesser hatte ich immerhin dabei, aber an einen Korb war überhaupt nicht zu denken. Mit knapper Not habe ich wenigstens eine Tüte aufgetrieben.

Das Sammeln gestaltete sich dann eher abenteuerlich; die Pilze standen an einem bewaldeten Steilhang, und zehn Meter unterhalb stand bedrohlich das dunkle Wasser eines Altarms. Zum Glück habe ich die Kletterpartie trocken überstanden.

Die Pilze habe ich nicht gezählt oder gewogen, aber die Tüte war voll geworden.

Habe außerdem noch ein paar Parasolen gesichtet, aber die dürfen noch ein wenig wachsen; hoffentlich sind sie noch da, wenn ich wiederkomme!

Euch allen ebenfalls viel Erfolg!

Schöne Grüße von Hannes"

Pilzticker Niedersachsen 8


Osterwald: Jens stellt einen Brutto-Netto-Rekord auf - und ein Batallion von Elitesteinpilzen


Foto: Ein Steinpilz-Battalion in strenger Ordnung von Reihe und Linie hat hier Jens formiert. Wir dürfen vermuten, dass er die einzelnen Gruppen in folgende Bereiche abkommandiert: Pfanne, Frost, Essiggläser, Dörrgerät, Geschenke an die Nachbarn. Abweichungen nehmen wir ihm nicht übel, im Gegenteil. Wir danken dem Pilzveteran aus der Nähe von Hildesheim, der in etlichen Schonungen und Hochwäldern in Niedersachsen und Hessen im nimmermüden Einsatz ist, dass er dieses wirklich eindrucksvolle Stillleben für uns in Szene gesetzt hat. (Foto © Jens)


Jens schreibt am 2. Oktober 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

gestern, am 1. Oktober, war ich wieder in der Fichtenschonung im Osterwald, die sich jetzt, in der Hochsaison, unzählige Pilzfreunde vorknöpfen. Erstaunlicherweise und wohl dank meiner vieljährigen Erfahrung habe ich nochmals 6,1 Kilo herausgeholt. Netto waren das stolze 5,1 Kilo allerbester Steinpilze. Für mich ein absolutes Topresultat! 

Zum Vergleich, liebe Pilzfreunde, blieben bei meinem bis heute unerreichten Steinpilz-Bruttorekord von 37,6 Kilogramm gerade mal 16,7 Kilo netto übrig. Dieses Ereignis ist nachzulesen im Urlaubs-Pilzticker.

Ich habe mir nochmals die Mühe gemacht, 80% meiner heute gefundenen Steinpilze aufzureihen. Links unten, sensationell Minimarönchen!

Meine nächsten Aufgaben sind das Aufstöbern von Maronen in der Lüneburger Heide, die ich trocknen möchte, und von Pfifferlingen am Diemelsee in Nordhessen.

Bis zum Resultat meiner Bemühungen verabschiede ich mich von allen Pilzfreunden, aber nicht, ohne jedem einzelnen Erfolg und Freude zu wünschen.

Grüße an alle, nochmals mit Superschmackes, Euer Jens"

Pilzticker Niedersachsen 8


Von Pilzticker Niedersachsen 8 zurück zur Pilz-Ticker-Übersicht

Zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Dec 05, 16 10:27 AM

    Pilz-Ticker-Bawue: Welche Pilze zur Zeit in Baden-Wuerttemberg wachsen

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-RP

    Dec 04, 16 09:21 AM

    Pilz-Ticker-RP: Aktuelles Pilzaufkommen in Rheinland-Pfalz

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-Brandenburg

    Dec 04, 16 07:59 AM

    Pilz-Ticker-Brandenburg: Welche Pilze aktuell in den Waldgebieten des Landes Brandenburg wachsen

    mehr »

Top-Schutz gegen Insektenstiche selbst in den Tropen - Wehrt auch Zecken ab - Dermatologisch unbedenklich

Preis: 6,95 EUR

Erstklassige getrocknete Gourmet- und Vitalpilze aus dem bayerischen Pilz-Versandhaus

Für Anfänger und Fortgeschrittene - Extra: Pilze und ihre Baumpartner

Hier geht's zur Buchbesprechung

Das umfassende Nachschlagwerk mehr für zu Hause:

Für Unersättliche: Noch viel mehr Pilze auf Top-Fotos