Meine Pilz-Galerie:
Austernpilz-Fotos



Willkommen auf meiner Seite mit Austernpilz-Fotos. Sie stellt Austernpilze und Pilzsammler in den Mittelpunkt, die auf Austernpilze aus sind. Viel Spaß beim Anschauen!




Violette Austernpilze am Moos einer altersschwachen Buche in der warmen Wintermittagssonne. In der Nacht darauf...


...hatte es geschneit und die gleichen Pilze sind von Bäuschen frischen Schnees eingehüllt. Austernseitlingen macht das nichts aus - sie sind eben Winterpilze.





Foto rechts: So sieht es aus, wenn Karl Berchtold zur Austernpilz-Ernte anrückt. Mit einer Alu-Leiter, einem langen Stecken mit messerscharfem Spachtel und dem Pilzkorb schreitet er durch den verschneiten Wald. Nach lohnenswerten Fundstellen hat er in der Regel einen Tag zuvor Ausschau gehalten.






Pilze, an die er ohne Leiter herangelangt, sticht Berchtold vom Boden aus mit seinem Stecken vom Baum. Das ist noch der einfachste Teil der Arbeit.





Foto rechts: Dafür hat er sich an seinen Metallstecken einen Spachtel montiert. Diese simple, aber wirkungsvolle Vorrichtung hat er sich von einem lange schon verstorbenen Schwammerlfreund abgeschaut, der sie von einem nochmaligen Vorgänger abgeguckt hatte. Das Patent Marke Eigenbau dürfte bis in die Kriegs-, ja Vorkriegszeit zurückreichen.














Foto rechts: Für die weiter oben am Stamm sitzenden Pilze steigt Karl Berchtold auf die Leiter.






Nicht immer wachsen Austernseitlinge, wie hier, am Totholz, das auf dem Boden liegt. Dieses Foto zeigt eine braunbunte Variante der Pilze; ihre Farbvielfalt ist groß. Die Bräune ist also kein Altershinweis, sondern eine Farbvariante. Nach Ernten der Pilze...


...ist dieser gelbbraune in der Mitte allein übriggeblieben. Diese - recht seltene - Art von Schnee- und Eisbildung nennt man Haareis.




Das Ernten in Bodennähe ist immer noch am bequemsten. Berchtold kniet vor einem mit Austernseitlingen besiedelten Baum; die Pilze befinden sich etwa einen halben Meter über dem Erdboden.




Das freut auch die kleine Anna, die hier die ersten Winterpilze ihres Lebens erntet. Ihre Handschuhe wollte sie dazu partout nicht anziehen.




So ist am Ende ein stattlicher Fund zusammengekommen. Und Karl Berchtold scheint wild entschlossen, ihn notfalls mit dem Knüppel in der linken Hand gegen jeden Pilzdieb zu verteidigen...




Was aber letztlich nicht nötig war. Wohlbehalten landete die gefrorene Pilzfracht - hier mit dunkelgrünem Jägerhut - zu Hause und schließlich in der Friteuse. Welch ein leckerer Winterschmaus...

(Ende Austernpilz-Fotos)







Von Austernpilz-Fotos zurück zu Pilz-Fotos

Zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Niedersachsen

    Oct 20, 17 06:02 AM

    Pilz-Ticker-Niedersachsen: In welchen Waeldern aktuell welche Pilze wachsen

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Sachsen

    Oct 20, 17 05:23 AM

    Pilz-Ticker-Sachsen: Welche Pilze wachsen aktuell in Sachsen?

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Oct 20, 17 05:22 AM

    Pilz-Ticker-Bawue: Welche Pilze zur Zeit in Baden-Wuerttemberg wachsen

    mehr »

Ein toller Blog von

Ausgefallene Pilzgerichte wie Kaffee mit Reishi, Steinpilze im Kichererbsen- und Kartoffelpürree, Sammel- und Gesundheitstipps und vieles, vieles mehr. Hier geht's zum Stöbern in Wohlrabs Pilzreich


Pilzbücher
und mehr

Mit Pilzsammlern
in Deutschland unterwegs




Pilze, Holzkasten, Bollerwagen:
So war der Alltag
im alten Dorf





Zuverlässiger
Schutz vor
Stechmücken, Zecken und
Bremsen




Ein tolles Bestimmungsbuch für nur 11 Euro

Peter Wenter beschreibt in seiner tollen Pilzlernschule Meine Schwammerl - Pilze aus dem Münchner UmlandPilze aus 70 Gattungen fachlich tadellos. Sehr gute Bestimmungssystematik! Nicht nur für Schwammerl-freunde aus der Region München empfehlenswert. Geballtes Wissen, verständlich vermittelt. Ein Buch für Anfänger und Ambitionierte - und das für unschlagbare 11 Euro.

Das Buch ist auch hier bestellbar.


Sehr lehrreich, gründlich und liebevoll!


Ein außergewöhnliches und mitreißendes Pilzbuch! Toll für den Einstieg in die Pilzpassion, ideal für junge Pilzfreunde!


Jürgen Guthmanns Enzyklopädie der Heilpilze


DIN-A-4-Format; 425 Seiten; Darstellung von über 100 Heilpilzen mit ihren bioaktiven Inhaltsstoffen; Liste: Für welche Krankheiten sich die 16 gebräuchlichsten Heilpilze eignen; 250 Farb- und 230 Strichbilder; 1600 Zitate aus der Originalliteratur.

Zur Buchbesprechung