Stefans Pfifferlinge 3:
Leckeres mit Eierschwammerln




Stefans Pfifferlinge 3



Hier geht's zu Stefans Rezeptsammlung





Eine Pfifferlingslasagne mit Hackfleisch, Cheddarkäse und cremiger Kräutersauce





Foto: Hmmm..., das sieht so lecker aus. Stefans Pfifferlingslasagne ist aufgetischt. Bitte Platz nehmen zum köstlichen Mahl. (3 Fotos © Stefan)

Stefans Pfifferlinge 3


Stefan schreibt am 18. August 2021:

"Hallo lieber Heinz-Wilhelm,

wir haben uns heute zum Abendessen eine leckere Lasagne mit frischen Pfifferlingen, Hackfleisch, 18 Monate gereiften Cheddar Käse und einer cremigen Kräutersauce zubereitet.

Als Topping und abschließende Schicht kam wieder einmal eine Sauce Mournay zum Einsatz.

Es war kein großer Aufwand - und sehr lecker.

Ganz liebe Grüße, Stefan"

Stefans Pfifferlinge 3


Foto: Stefans Lasagne mit Pfifferlingen, Hackfleisch, Cheddar und einer cremigen Kräutersauce kommt frisch aus dem Ofen. 


Foto: Die vorbereiteten Zutaten: Links oben das Hackfleisch, daneben der Cheddar Käse, daneben ein paar Ringe Frühlingslauch, rechts davon die Kräutersauce. Links unten die frischen Pfifferlinge, in der Stielkasserolle die fertige Sauce Mornay und rechts daneben die Nudelplatten.






Schmackhaft-herzhafte Pfifferlinge zu Eismeersaibling und lauwarmem Kartoffelsalat




Stefan schreibt am 18. Juli 2021 zu diesem Foto:

"Hallo lieber Heinz-Wilhelm,

hier kurz ein Pilzgericht, das wir uns zum Wochenende zubereiteten. 

Gestern Abend gab es Eismeersaibling auf lauwarmem Kartoffelsalat und frischen PfifferlingenZum Kartoffelsalat hatte ich ein Schmanddressing mit Schnittlauch und Petersilie gemacht. Klassische Mayonnaise hätte hier nicht gepasst.

Ein ausgesprochen herzhaftes, rundum schmackhaftes Pilzgericht!

Ganz liebe Grüße, Stefan"

(Foto © Stefan)

Stefans Pfifferlinge 3



Bevor die Morcheln kommen:

Käse-Bärlauch-Knödel mit Hähnchen-geschnetzeltem an einer Pfifferlings-Rahmsauce




Foto: Stefans selbst gemachte Käse-Bärlauch-Knödel an einer Pfifferlings-Rahmsauce waren sehr lecker. Doch selbstkritisch gibt er zu: die Käse-Bärlauch-Knödel, die er vergangenes Jahr auf dem Bornheimer Wochenmarkt gekauft hatte, waren unübertrefflich. (2 Fotos © Stefan)

Stefans Pfifferlinge 3


Stefan schreibt am 26. März 2021:

"Hallo lieber Heinz-Wilhelm,

im Gegensatz zu den Frühjahrspilzen bei uns im Main-Kinzig-Kreis stehen wir schon mit Sack und Pack in den Startlöchern. Das kommende Wochenende ist das Wochenende, wo sich vergangenes Jahr sowohl Speisemorcheln als auch Spitzmorcheln einmalig haben finden lassen.

Seit Ende Februar  ist bei uns bereits der erste Bärlauch zu finden; speziell die jungen, noch zarten, aber sehr geschmacksintensiven Bärlauchblätter schätzen wir sehr. So haben wir uns die Tage zur Einstimmung auf die bevorstehende Pilzsaison ein leckeres Pilzgericht mit Bärlauch gegönnt.

Es gab Käse-Bärlauchknödel mit Hähnchengeschnetzeltem an Rahmsauce und Pfifferlingen.

Ich muss gestehen, dieses Gericht war durch und durch lecker, aber meine ersten Käse-Bärlauchknödel hatte ich vor zwei Jahren vom Bornheimer Wochenmarkt in Frankfurt; diese waren eine absolute Wucht. Da kamen meine, auch wenn sie sehr lecker waren, nicht mit.

Liebste Grüße, Stefan"

Stefans Pfifferlinge 3


Foto: Sie sehen super lecker aus, versprachen aber etwas mehr, als sie schlussendlich hielten. Dennoch war Stefan sehr zufrieden mit diesem Pilzgericht.





Spaghetti mit einer feinen Gorgonzolasauce, Pistazien-Crunch und gebratenen Pfifferlingen




Stefan schreibt am 13. Februar 2021 zu diesem Foto:

»Hallo lieber Heinz-Wilhelm,

heute habe ich mal wieder ein leckeres Pilzgericht zubereitet, das mindestens farblich Lust auf den bevorstehenden Frühling macht. Aber auch kulinarisch war es eine Wonne.

Ich habe leckere und selbstgekaufte Spaghetti mit einer feinen, selbstgemachten Gorgonzolasauce und frischem Spinat vereint. Das Ganze wurde dann mit geröstetem Pistazien-Crunch und gebratenen Pfifferlingen aus eigenem Wildfang gekrönt. ;-)

Die Gorgonzolasauce habe ich auf einer feinen Weißweinbasis hergestellt, um eine Linderung des kräftigen Blauschimmelkäses zu erreichen. Zudem habe ich die Sauce zwei Mal geschmacklich mit verschiedenen Zutaten (Kräutern, Schalotten etc.) aufbereitet und wieder durch ein Sieb passiert, das gibt dem Ganzen viel Breite bzw. Körper und Aromenvielfalt.

Die Pfifferlinge, der knackige Babyspinat und die gerösteten Pistazien harmonierten wunderbar in diesem Gericht.

Ein sinnliches Aromenspiel der einzelnen Zutaten und ein wirklicher Genuss!

Ganz liebe Grüße, Stefan«

(Foto © Stefan)

Stefans Pfifferlinge 3


Deftiges am Regentag - und für den Herbst

Gebratene Pfifferlinge zu dreierlei Linsen, Spätzle und Krakauer vom Duroc-Schwein




Foto: Ein Vorgriff auf den Herbst ist dieses deftige Gericht mit dreierlei Linsen und gebratenen Pfifferlingen, selbstgemachten Spätzle sowie einer gegrillten Krakauer vom Duroc-Schwein. (3 Fotos © Stefan)

Stefans Pfifferlinge 3


Stefan schreibt am 14. August 2020:

»Hallo lieber Heinz-Wilhelm,

auch wenn die Pilze derzeit hier im Main-Kinzig-Kreis noch immer eine Pause machen, habe ich mich heute mal wieder an die Abwandlung eines Traditionsgerichtes gewagt.

Seit Wochen schon habe ich dieses Gericht im Kopf und zunehmend auch richtig Lust darauf.

Es gab einen Linseneintopf mit dreierlei Linsen, gebratenen Pfifferlingen, selbstgemachten Spätzle und gegrillten Krakauer Würstchen vom Duroc-Schwein.

Glücklicherweise war der Himmel heute den gesamten Tag grau und es hat auch fleißig vor sich hin getröpfelt, so dass dieses etwas deftigere Gericht nicht vollkommen aus der Jahreszeit fiel.

Für die Zubereitung eines Linseneintopfes werden in der Regel Speckwürfel heiß ausgelassen. Da ich mich aber nach wie vor nicht sonderlich für Speck begeistern kann, habe ich stattdessen eine würzige Chistorra, eine spanische Wurstspezialität, ausgelassen und anschließend im Topf Würfelchen von einer kleinen Roten Zwiebel, einer Schalotte und einer halben Knoblauchzehe gedünstet.

Dann je eine Handvoll Karotten- und Kartoffelwürfel dazu, ein paar Lauchringe und etwas gehackte Petersilie, dann alles mit Rinderfond aufgießen und weichkochen.
Nachdem das erledigt war, wurde mit dem Mixstab alles püriert, nochmals mit Fond aufgegossen, die Linsen und der Rest an Karotten- und Kartoffelwürfeln dazugegeben und dann gekocht, bis die Linsen durch waren.

Frei nach dem Schwäbischen Linseneintopf

Da dieses Gericht die Abwandlung eines schwäbischen Linseneintopfes war und dazu traditionell Spätzle gegessen werden, hatte ich Mittags bereits selbstgemachte Spätzle vorbereitet.

Anstatt der klassischen Wiener-Würstchen hatte ich Krakauer vom Duroc-Schwein besorgt, welche dem Gericht nochmals eine kleine exklusive Note verabreicht haben.

Nachdem der Eintopf eingekocht und die Linsen durchgekocht waren, wurden die Würstchen kurz scharf angegrillt, die Spätzle und die Pfifferlinge ebenfalls noch kurz angebraten und dann serviert.

Ein wirklich leckeres, um Pilze ergänztes und leicht abgewandeltes Traditionsgericht, vor allem für die bevorstehende Herbstzeit.

Bon Appétit und ganz liebe Grüße, Stefan«

Stefans Pfifferlinge 3


Foto: Die angeschwitzten Zutaten für die Basis des Linseneintopfes, welche anschließend mit Fond aufgegossen und dann püriert wurden. Hier entstand der Geschmack und die Würze des Gerichtes. Es wurde bis auf etwas frischen Pfeffer nicht weiter gewürzt.





Foto rechts: Die Zutaten von hinten nach vorne: Selbstgemachte Spätzle, zwei Becher mit Pfifferlingen aus unserem Vorrat, Rinderfond, Kartoffel- und Karottenwürfel, geschnittene dünne Scheiben von der Chistorra, Zwiebelwürfelchen und Lauchringe, die Linsen (grün, gelb und orange).





Zu Stefans Rezeptsammlung

Zurück zu Stefans Pilzküche (Stefans Übersichtsseite)

Von Stefans Pfifferlinge 3 zurück zu Passion Pilze Sammeln Home Page

Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Jun 17, 24 06:00 AM

    Kais Gesamtfund; Foto Kai 17.6.24
    Pilz-Ticker-Bawue: Das aktuelle Pilzaufkommen im Ländle

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Niedersachsen

    Jun 17, 24 05:39 AM

    Uwes Pilzkorb; Foto Uwe 16.6.24
    Pilz-Ticker-Niedersachsen: Das aktuelle Pilzaufkommen

    mehr »

  3. Der Urlaubs-Pilzticker

    Jun 17, 24 04:01 AM

    Kaiserlinge auf dem Markt in Arad; Foto Thoams 16.6.24
    Der Urlaubs-Pilzticker: Pilzfunde in der schönsten Zeit des Jahres

    mehr »

  4. Pilz-Ticker-NRW

    Jun 16, 24 12:39 PM

    Ein sagenhafter Pfifferlingsfund; Foto Michael S. 16.6.24
    Pilz-Ticker-NRW: Sagenhafter Pfifferlings-fund bei Lennestadt

    mehr »

  5. Pilz-Ticker-ST (Sachsen-Anhalt)

    Jun 15, 24 09:13 AM

    Pfifferlinge; Foto Frank 15.6.24
    Pilz-Ticker-ST: Welche Pilze wachsen aktuell in Sachsen-Anhalt?

    mehr »



Zuchtpilze werden immer beliebter

Hawlik Limonenseitling

Trockene Wälder, wochenlang kaum oder gar keine Pilze... Das muss nicht sein! Mit der vorzüglichen Pilzbrut von Hawlik hat das ein Ende. Wie wäre es zum Beispiel mit köstlichen Limonenpilzen




Ein toller
Blog von

Ausgefallene Pilzgerichte wie Kaffee mit Reishi, Steinpilze im Kichererbsen- und Kartoffelpürree, Sammel- und Gesundheitstipps und vieles mehr: Hier geht's zum genussvollen Stöbern in Wohlrabs Pilzreich



Pilzbücher,
 Pilzmesser
& Pilzkörbe



#Anzeige

Riesenauswahl an neuen Pilz-, Wald-, Beeren- und Kräuterbüchern

Pilze sammeln zubereiten
Hier geht es zu unzähligen Neuerscheinungen für Pilz-, Wald- und Gartenfreunde


#Anzeige

Ein tolles Buch
über Morcheln, übersichtlich und sehr lehrreich

Gerber Morchelbuch

Besonders für Einsteiger in die faszinierende Morchelsuche geeignet!




#Anzeige

200 Pilzmesser
zur Auswahl

Pilzmesser mit Bürste
Finde unter 200 Pilz-
messern deinen Favoriten



#Anzeige

Gute Pilzkörbe
aus Weidenruten

Pilzkorb
Such' dir hier deinen schönen und zweckmäßigen Pilzkorb aus