Pilzticker BaWue 350:
Funde vom 01.01.2022 - 13.01.2022



Pilzticker BaWue 350




Hier geht's zur

Übersicht aller bisherigen Pilzticker Baden-Württembergs




Die ersten Pfifferlinge 2022 sind da - ganz jung und frisch


Foto: Sie sind schon wieder da! Die Pfifferlinge wie dieser hier setzen bei Kronau mitten im Januar zu einem neuen Schub an. 

Pilzticker BaWue 350


Michael schreibt am 13. Januar 2022:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

zusammen mit Andreas war ich heute in den Wäldern um Kronau unterwegs. Wir sammelten Judasohren (z. B. Foto rechts) und Austernpilze.

Zu meinem Erstaunen entdeckten wir an meinen Pfifferlingsstellen tatsächlich sehr kleine, frisch kommende Pfifferlinge. Pfifferlinge im Januar hatte ich zuletzt vor ca. 15 Jahren. Ein Bild vom Korb gibt es leider nicht, da Andreas alle Pilze bekommen hat.

Viele Grüße, Michael und Andreas"

(3 Fotos © Michael)

Pilzticker BaWue 350



Foto: Das feuchtkalte Wetter lässt auch die Austernseitlinge weiterhin sprießen. Zur Freude von Andreas, der sie diesmal alle mitnahm. 

Pilzticker BaWue 350


Ein köstliches Pilzgericht, mitten im Winter

Selbstgemachte Bärlauchbratwürste mit Spitzmorcheln 2021 in einer Holunderweinreduktion


Michael schreibt am 12. Januar 2022:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

heute mal wieder ein Gericht für Auge und Gaumen - oder einfach die Vorfreude auf den Frühling.

Am Vormittag habe ich 12 Kilo grobe Bratwürste und Bärlauchbratwürste mit der Bärlauchpaste von letztem Jahr hergestellt.

Am Abend gab es dann Bärlauchbratwürste mit getrockneten Morcheln vom letzten Jahr in einer Holunderweinreduktion, frischen Rösti, einer Kürbis-Orangencreme und getrockneten Blüten als Blickfang. Das Foto rechts zeigt das aufgetischte Gericht. 

Viele Grüße, Michael"

(3 Fotos © Michael)

Pilzticker BaWue 350


Foto: Fertig sind die groben Bratwürste und die grünen Bärlauchbratwürste. Insgesamt 12 Kilo hat Michael erzeugt. 

Pilzticker BaWue 350


Foto: Links sehen wir das gewürzte Rohfleisch, in der Mitte die Bärlauchpaste und darüber die aus dem Fleischwolf gewonnene Fertigmasse für die Würste.

Pilzticker BaWue 350


Karlsruhe: Wenn der Aronstab nicht noch was auf die Mütze kriegt...


Foto: Was wohl Thomas mit einem Teller Judasohren macht? Obwohl die Pilze vollkommen geschmacklos sind, gibt es vielfältige Verwendung für sie. (3 Fotos © Thomas)

Pilzticker BaWue 350


Thomas schreibt am 10. Januar 2022:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

echt schade, dass ich mit meinem heutigen doch eher langweiligen Fund den schönen und lesenswerten Beitrag von Dieter ablöse.

So wie es aussieht, kommen in vier Wochen sogar schon die ersten Morcheln. Nein, das ist natürlich ein Scherz.

Wenn man aber sieht, wie an manchen Stellen hier am Rhein bei Karlsruhe der Gefleckte Aronstab schon aus dem Boden spickt, könnte man es glatt meinen. Bei unserem gestrigen Sonntagsspaziergang fanden aber lediglich ein paar Chinesische Morcheln (Judasohren) den Weg in den Beutel, obwohl wir nicht unbedingt auf Pilze aus waren.

Viele Grüße, Thomas"

Pilzticker BaWue 350


Foto: Wer will schon achtlos an ihnen vorübergehen, wenn sie so verlockend zur Mitnahme einladen?

Pilzticker BaWue 350


Foto: Vorwitzig räkelt sich der Gefleckte Aronstab aus dem Winterschlaf. Wenn sich dieses frühe Aufstehen mal nicht rächt...





Eine sehr schöne kleine Fotoreportage!

Tolle Austernpilzernte mit einem Stecken à la Karl Berchtold im winterlichen Wald bei Weinsberg





Foto rechts: Ein bisschen Phantasie und handwerkliches Geschick, und schon war das Werkzeug für eine erfolgreiche Austernpilzernte fertig. So konnten Dieter, Kaja und der Opa (von links) mit wenig Aufwand eine tolle Ernte im winterlichen Wald machen. Anna fotografierte die Drei bei ihrer fröhlichen und erfolgreichen Ernte. (6 Fotos © Anna)

Pilzticker BaWue 350




Foto: Opa, Sohn und Enkelin bereiten das Werkzeug an der Wildenberghütte vor. Karl Berchtolds technisches Hilfsgerät - ein an einem langen Stecken gut befestigter Spachtel zum Abstechen der Pilze - stand für das Top-Tool Pate. 

Pilzticker BaWue 350


Dieter schreibt am 9. Januar 2022:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

wir haben den gestrigen letzten Ferientag genutzt und sind mit drei Generationen in den Wald oben auf dem Wildenberg in Weinsberg-Grantschen im Landkreis Heilbronn gezogen.

Es hat sich gelohnt! Von Karl Berchtold aus Gauting haben wir das Spezialwerkzeug für die Ernte von Austernseitlingen abgeschaut. Erstaunlich schnell und konkurrenzlos glücklich haben wir unseren Korb gefüllt. Dazu einige Fotos. 

Liebe Grüße aus dem Weinsberger Tal von Dieter, Neven, Kaja und Fotografin Anna" 

Pilzticker BaWue 350


4 Fotos: Erwartungsfroh nähern sich Kaja und Opa der Rotbuche (oben links). Während Kaja in sicherer Deckung verweilt, hat Opa das erste losgestoßene Büschel Austernpilze locker gefangen (oben rechts). Stolz und zufrieden präsentiert er die Beute aus luftiger Höhe (unten links). Kaja kriegt sich vor Freude über die tolle Ausbeute gar nicht mehr ein (unten rechts). Da hat sie sicher viel im Kindergarten zu erzählen. 

Pilzticker BaWue 350


Kronau: Die Winterrüblinge starten zu schnell ins neue Jahr


Michael schreibt am 6. Januar 2022:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

ein frohes neues Jahr!

In den Wäldern bei Kronau geht es munter weiter wie 2021. An meinen bekannten Stellen sind die Samtfußrüblinge nachgewachsen, leider sogar etwas zu schnell, denn manche sind schon hinüber, wie das 2. Foto rechts zeigt. Auch der Austernpilznachwuchs lässt hoffen.

Viele Grüße, Michael"

(3 Fotos © Michael)

Pilzticker BaWue 350




Foto: Die jungen Austernpilze machen Michael Hoffnung auf Ernte in den nächsten Tagen. Es darf nur nicht unter null Grad Celsius kalt werden, denn dann stellen sie ihr Wachstum ein. 

Pilzticker BaWue 350


Warmland Karlsruhe: Sagenhafte Temperaturen, erste Krokusse, beste Austernseitlinge


Foto: Alles wie gehabt: Im neuen Jahr geht es fröhlich weiter mit dem Pilzwachstum im Raum Karlsruhe. Doch obwohl die Krokusse schon herausspitzeln, vermutet Thomas: der Winter wird zurückkehren. (3 Fotos © Thomas)

Pilzticker BaWue 350


Thomas schreibt am 1. Januar 2022:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

wir wünschen Dir und allen Pilzfreunden ein frohes und gesundes neues Jahr 2022!

Das neue Jahr beginnt auch gleich wieder wie das letzte aufgehört hat. Mit besten Austernseitlingen!

Bei unserem Neujahrsspaziergang bei sagenhaften Temperaturen von 16 Grad mit einem Zwischenstopp auf dem Lieblingsspielplatz unserer Tochter fanden wir gleich mehrere schöne Büschel Austernpilze direkt nebenan unter einer schätzungsweise 250 Jahre alten Pappel im Holzhäcksel auf dem Boden. Als Maßstab dient hier das kleine Händchen unserer fünfjährigen Tochter.

Einen Teil davon haben wir auch noch an Ort und Stelle an ein gut befreundetes Pärchen verschenkt, mit dem wir uns auf dem Spielplatz verabredeten. Da ich diesmal nur mein kleines Körbchen und einen Baumwoll-Turnbeutel dabei hatte, kamen uns die direkten Abnehmer gerade recht.

Auf dem Rückweg, wo wir auch schon die ersten Krokusse aus dem Boden spitzeln sahen, wanderten an bekannten Stellen dann noch einige Samtfußrüblinge und Judasohren mit ins Körbchen. So kann es meinetwegen gerne weitergehen. Aber wir sollten uns nicht zu früh freuen, denn der Winter ist noch lange nicht vorbei und die Kälte wird wieder kommen.

Liebe Grüße, Thomas und Familie"

Pilzticker BaWue 350


Foto: Unter der alten Pappel ist gut Wachsen. Diese zwei Büschel Austernseitlinge gedeihen prächtig. 

Pilzticker BaWue 350


Foto: Sooo groß sind die Austernpilze, zeigt das Kinderhändchen. 

Pilzticker BaWue 350


Von Pilzticker Bawue 350 zurück zur Pilz-Ticker-Übersicht

Zurück zu Passion Pilze Sammeln Homepage


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Feb 05, 23 07:36 AM

    Zinnoberrote Becherlinge Thomas 5.2.23
    Pilz-Ticker-Bawue: Das aktuelle Pilzwachstum in Baden-Württemberg

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-RP (Rheinland-Pfalz)

    Feb 01, 23 06:35 AM

    Austernpilze Oliver 31.1.23
    Pilz-Ticker-RP: Das aktuelle Pilzaufkommen in Rheinland-Pfalz

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-Hessen

    Jan 29, 23 03:35 AM

    Gericht PeterC 27.1.23
    Pilz-Ticker-Hessen: Das aktuelle Pilzaufkommen in Hessen

    mehr »

  4. Pilz-Ticker-Niedersachsen

    Jan 20, 23 08:01 AM

    Judasohren Arnonld 19.1.23
    Pilz-Ticker-Niedersachsen: Welche Speisepilze derzeit zu finden sind

    mehr »

  5. Pilz-Ticker-NRW

    Jan 10, 23 09:07 AM

    Austernpilze Jörg 9.1.23
    Pilz-Ticker-NRW: Welche Pilze derzeit in Nordrhein-Westfalen wachsen

    mehr »



Das Buch zur Morchelsuche von Heinz Gerber




Ein toller
Blog von

Ausgefallene Pilzgerichte wie Kaffee mit Reishi, Steinpilze im Kichererbsen- und Kartoffelpürree, Sammel- und Gesundheitstipps und vieles mehr. Hier geht's zum Stöbern in Wohlrabs Pilzreich



Pilzbücher



Meine ersten 10 Pilze genau kennenlernen

Mit Gütesiegel und empfohlen für Einsteiger von der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM)




Mit Pilzsammlern
in Deutschland unterwegs


14 Reportagen von der Pilzsuche aus Wäldern, Feldern und in Wohnnähe




Pilze, Holzkasten, Bollerwagen


Meine Kindheit im Dorf der 60er Jahre, als die Selbstversorgung noch den Alltag bestimmte




Sehr lehrreich, gründlich und liebevoll!


Ein außergewöhnliches und mitreißendes Pilzbuch! Toll für den Einstieg in die Pilzpassion, ideal für junge Pilzfreunde!




Jürgen Guthmanns Enzyklopädie der Heilpilze


DIN-A-4-Format; 425 Seiten; Darstellung von über 100 Heilpilzen mit ihren bioaktiven Inhaltsstoffen; Liste: Für welche Krankheiten sich die 16 gebräuchlichsten Heilpilze eignen; 250 Farb- und 230 Strichbilder; 1600 Zitate aus der Originalliteratur.

Zur Buchbesprechung