Pilzticker Bawue 185: Pilzfunde in Baden-
Wuerttemberg vom 05.06.2019



Pilzticker Bawue 185




Hier geht's zur

Übersicht aller bisherigen Pilzticker Baden-Württembergs




Sagenhafte Pilzvielfalt um Kronau

Michaels große Frühsommer-Schau mit traumhaft schönen Sommersteinis, Gelbfüßigen Hexen und seltenem Scheidenstreifling


Foto: Ein derart großformatiges Bild gab es noch nie auf dieser Website. Doch die für den Pilzfrühling außergewöhnliche Farbenvielfalt, die Wärme der Farben und nicht zuletzt die verblüffende Artenvielfalt rechtfertigen die außergewöhnliche Größe. Welch ein Anblick für den Juni-Anfang! (10 Fotos © Michael)

Pilzticker Bawue 185


Michael schreibt am 5. Juni 2019:

»Hallo Heinz-Wilhelm,

seit meinem letzten Beitrag ist das Pilzaufkommen bei uns in den Kronauer Wäldern förmlich explodiert.

Ich war zusammen mit meiner Sammelbegleitung Fabienne unterwegs. Gefunden haben wir Sommersteinis, Fichtensteinis, Birkenrotkappen, Hainbuchenraufüße, Perlpilze, Pfiffers, Schwarzblauende Röhrlinge, Flaschenstäublinge, diverse Täublinge, Schmutzige Rötelritterlinge, Flockis, Netzstielige Hexen, Riesenscheidenstreiflinge und sehr viele andere, jedoch nicht für den Korb bestimmte Arten.

Viele Grüße Michael und Fabienne«


Foto: Ein spektakuläres Familientreffen von Sommersteinpilzen. Die Blattbedeckung in der Mitte des Bildes zeigt an, dass eine Hainbuche in der Nähe steht.


Foto: Ein besonderes Prachtexemplar ist dieser bildschöne Sommersteinpilz. Sein rostbrauner Hut wirkt wie mit Samt überzogen. Schön, dass Michael keinen Grashalm berührte, bevor er das Foto schoss. Es zeigt den Pilz somit in vollkommen naturbelassener Umgebung.





Foto: Zur »Vorbereitung« auf die weiteren Fotos hier noch eine Gesamtkollektion mit Funden von Sommersteinpilzen, Perlpilzen, Flocki, Frauentäublingen, Pfifferlingen, einer Handvoll Raufüßen und einem Schwarzblauenden Röhrling.


Foto: Und noch eine Sommersteinpilz-Familie. Sieben ihrer Art sind auf diesem Bild zu suchen und sehen.

Pilzticker Bawue 185


Foto: Ein Prachtkerl von Sommersteinpilz. Die Fraßstelle mit ihrem hellbeigen Ton kontrastiert zu dem für diese Pilzart dunklen Stielgrund mit dunkelbrauner Netzzeichnung deutlich. Beim Gemeinen Fichtensteinpilz mit seinem deutlich helleren Stiel und heller Netzzeichnung fiele dieser Kontrast viel weniger ins Auge.





Foto: Ein schöner orangeroter Farbtupfer ist diese Rotkappe. Aber welche? Eine Eichen- oder Laubwaldrotkappe müsste statt der schwarzen Flocken rötliche haben. Sollte eine Birke in der Nähe stehen? Oder eine Fichte? Sie ist nach ihrem Partnerbaum zu benennen, mit dessen Wurzeln sie eine Mykorrhiza eingeht.


Foto: Auch ein gewöhnlicher Birkenpilz ist es wert, einmal in seiner Waldumgebung fotografiert zu werden.


Foto: Riesenscheidenstreiflinge wie dieser sind sehr selten. Michael findet sie in der Regel zuverlässig an angestammter Stelle. Er ist der Einzige, der diesen Pilz bislang auf dieser Website dokumentiert hat. Die Pilze benötigen neutrale bis alkalische, möglichst lehmhaltige Böden. Hier ist ihre typische Riefung ganz gut zu erkennen.

Pilzticker Bawue 185


Foto: Dies dürfte ein - ebenfalls seltener - Gelbfüßiger Hexenröhrling sein. Sein Stiel ist durchgehend markant gelb, mit feiner rötlicher Fleckchengebung. Alle weiteren in Frage kommenden Arten hätten deutlich mehr Rotanteile am Stiel. Wie der Flockenstielige Hexenröhrling ist auch der Gelbstielige ein ausgezeichneter Speisepilz.

Pilzticker Bawue 185


Von Pilzticker Bawue 185 zurück zur Pilz-Ticker-Übersicht

Zurück zu Passion Pilze Sammeln Home Page


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Apr 11, 24 07:50 AM

    Stämmiger früher Flockenstieliger Hexenröhrling; Foto Heiko 11.4.24
    Pilz-Ticker-Bawue: Das aktuelle Pilzaufkommen im Ländle

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Bayern

    Apr 11, 24 07:21 AM

    Fund von Speisemorcheln; Foto Armin 11.4.24
    Pilz-Ticker-Bayern: Das Pilzaufkommen im Freistaat

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-Niedersachsen

    Apr 09, 24 02:57 PM

    Maipilze; Foto Gisela 9.4.24
    Pilz-Ticker-Niedersachsen: Das aktuelle Pilzaufkommen

    mehr »

  4. Pilz-Ticker-Thueringen

    Apr 09, 24 08:35 AM

    Speisemorcheln; Foto Ingeborg 9.4.24
    Pilz-Ticker-Thueringen: Welche Pilze derzeit in Thüringens Wäldern wachsen

    mehr »

  5. Pilz-Ticker-Hessen

    Apr 08, 24 09:08 AM

    Spitzmorchelkorb; Foto Stefan 7.4.24
    Pilz-Ticker-Hessen: Welche Pilze derzeit im Bundesland Hessen wachsen

    mehr »



Zuchtpilze werden immer beliebter

Hawlik Limonenseitling

Trockene Wälder, wochenlang kaum oder gar keine Pilze... Das muss nicht sein! Mit der vorzüglichen Pilzbrut von Hawlik hat das ein Ende. Wie wäre es zum Beispiel mit köstlichen Limonenpilzen




Ein toller
Blog von

Ausgefallene Pilzgerichte wie Kaffee mit Reishi, Steinpilze im Kichererbsen- und Kartoffelpürree, Sammel- und Gesundheitstipps und vieles mehr: Hier geht's zum genussvollen Stöbern in Wohlrabs Pilzreich



Pilzbücher,
 Pilzmesser
& Pilzkörbe



#Anzeige

Riesenauswahl an neuen Pilz-, Wald-, Beeren- und Kräuterbüchern

Pilze sammeln zubereiten
Hier geht es zu unzähligen Neuerscheinungen für Pilz-, Wald- und Gartenfreunde


#Anzeige

Ein tolles Buch
über Morcheln, übersichtlich und sehr lehrreich

Gerber Morchelbuch

Besonders für Einsteiger in die faszinierende Morchelsuche geeignet!




#Anzeige

200 Pilzmesser
zur Auswahl

Pilzmesser mit Bürste
Finde unter 200 Pilz-
messern deinen Favoriten



#Anzeige

Gute Pilzkörbe
aus Weidenruten

Pilzkorb
Such' dir hier deinen schönen und zweckmäßigen Pilzkorb aus