Johannes machte beste
Heilerfahrungen mit dem Chaga



Beste Heilerfahrungen mit dem Chaga bzw. Schiefen Schillerporling (Inonotus obliquus) machte Johannes aus der Region Cloppenburg/Niedersachsen. Er schrieb uns am 6. Juni 2013 wie folgt:

"Hallo Herr Bertram,

eine sehr schöne Seite haben sie da gestaltet! Gratuliere. Pilze faszinieren! Am 1. April dieses Jahres habe ich meinen ersten Innonotus obliquus gefunden, also den Schiefen Schillerporling.

Jetzt habe ich bereits 20 kg dieses seltenen Pilzes verarbeitet(!). Wohne in der Cloppenburger Ecke. Ein Freund aus Bremervörde, der meinte, dort gäbe es wohl eher keine zu finden, musste mittlerweile auch schon ca 13 bis 14 kg verarbeiten.


Foto: Ein Chaga oder Schiefer Schillerporling, den Johannes verarbeitet hat. Dank des gewonnenen Schrotes bzw. Pulvers hat der eigenartige Pilz manche Krankheit heilen können.




Vitalpilz Schiefer Schillerporling: Magen- und Darmheiler und Helfer im Kampf gegen den Krebs

Artbeschreibung, Besonderheiten und Fundorte vom Schiefen Schillerporling

Einen Chaga-Tee vom Schiefen Schillerporling herstellen






Unser Tipp: Solange der Brocken feucht ist, lässt er sich, wie bei Ihnen beschrieben, in kleine Stücke bröseln. Man kann ihn auch in einer größeren Plastikschüssel mit einer Rohrzange zerkleinern. Die Stücke müssen dann sehr gut trocknen.

Die alte Krups 75 mit Flügelmesser ist verreckt. Die umgebaute Handmühle mit Bohrmaschinenaufsatz zu umständlich nachzufüllen. Aber wenn man im Saftmixer kleine Brösel etwa 10cm hoch eine Weile mahlt, erhält man ein wunderbares homogenes Pulver. Nicht zu viel Staub, aber klein genug, um ergiebige Aufkochungen zu machen.

Ca. 5 bis 8 Gramm fülle ich in Teebeutel ab, falte den Rand 3-4 mal und tacker zwei Klammern dran; dicht! Eine große Schüssel voll Beutel steht immer auf dem Tisch! Übrigens auch eine mit Coriolus-Teebeuteln, also der Schmetterlingstramete, eine mit Zunderschwamm, eine mit Birkenporling, eine mit Klettenlabkraut, eine mit Spitzwegerich, eine mit Vogelbeeeren, eine mit Waldmeister, und dazu eine Dose Kümmel. Also Teemischungen je nach Geschmack.

Der Kaffee schmeckt dagegen so völlig anders - bäh. Die Geschmacksknospen des Rauchers arbeiten erheblich mehr! Das Denkvermögen wird fit, Reflux mit offenem Mageneingang sowie -ausgang kommen nach neun Wochen allmählich in ruhigere Bereiche, so dass der nächtliche Schlaf erheblich besser und tiefer ist.


Foto: Eine stattliche Ausbeute an gewonnenem und bereits getrocknetem Schrot vom Schiefen Schillerporling. Johannes wendet es auf vielfältige Art an, hält diverse Teesorten für variierenden Geschmack bereit - und hat beste Heilerfahrungen mit dem Chaga gemacht (2 Fotos © Johannes P.).





Bei meinen Heilerfahrungen mit dem Chaga ist mir auch eine verstärkte Gelassenheit aufgefallen. Und, vor allem: Die Haut atmet dank meiner Tees mit Chagaanteil am stärksten, durch Einreiben mit Teeresten zusätzlich, regelrecht durch. Und, man staune: leicht angewärmtes gutes Olivenöl, in dem einige Tage ein Beutel Innonotus-Pulver, lag, bringt noch zusätzlich einen Beruhigungseffekt. Nach Stress ist eine Hauterfrischung einfach wohltuend.

Zu den bei mir erreichten Wirkungen muss ich gestehen, dass ich Chaga in sehr(!) hoher Dosis genommen habe. Hierzu ist anzumerken, dass bei mir die Verdauung nicht unproblematisch abläuft, das erklärt vermutlich, dass erst eine höhere Menge an Chaga-Substanz die erhoffte Wirkung zeigt. Auch bei anderen Maßnahmen brauchte ich stets eine höhere Dosis.

Nach eineinhalb Jahren Höchstbelastung nach einer Venen-OP, die in einem heftigen Phlegmone-Desaster endete, erlebe ich, seitdem ich das Chaga-Pulver anwende, eine immer schnellere Ausheilung und Aktivierung der entzündeten Lymphen und abgelagerten Eiweiße im gestauten Gewebe. Das begeistert nicht nur mich, man sieht es mir auch an.

Viele Grüße von Johannes"

Ende Kap. Heilerfahrungen mit dem Chaga



Zurück zu "Urheimische Heilkraft: Vitalpilze sind groß im Kommen"

Von "Heilerfahrungen mit dem Chaga" zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Apr 11, 24 07:50 AM

    Stämmiger früher Flockenstieliger Hexenröhrling; Foto Heiko 11.4.24
    Pilz-Ticker-Bawue: Das aktuelle Pilzaufkommen im Ländle

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Bayern

    Apr 11, 24 07:21 AM

    Fund von Speisemorcheln; Foto Armin 11.4.24
    Pilz-Ticker-Bayern: Das Pilzaufkommen im Freistaat

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-Niedersachsen

    Apr 09, 24 02:57 PM

    Maipilze; Foto Gisela 9.4.24
    Pilz-Ticker-Niedersachsen: Das aktuelle Pilzaufkommen

    mehr »

  4. Pilz-Ticker-Thueringen

    Apr 09, 24 08:35 AM

    Speisemorcheln; Foto Ingeborg 9.4.24
    Pilz-Ticker-Thueringen: Welche Pilze derzeit in Thüringens Wäldern wachsen

    mehr »

  5. Pilz-Ticker-Hessen

    Apr 08, 24 09:08 AM

    Spitzmorchelkorb; Foto Stefan 7.4.24
    Pilz-Ticker-Hessen: Welche Pilze derzeit im Bundesland Hessen wachsen

    mehr »



Zuchtpilze werden immer beliebter

Hawlik Limonenseitling

Trockene Wälder, wochenlang kaum oder gar keine Pilze... Das muss nicht sein! Mit der vorzüglichen Pilzbrut von Hawlik hat das ein Ende. Wie wäre es zum Beispiel mit köstlichen Limonenpilzen




Ein toller
Blog von

Ausgefallene Pilzgerichte wie Kaffee mit Reishi, Steinpilze im Kichererbsen- und Kartoffelpürree, Sammel- und Gesundheitstipps und vieles mehr: Hier geht's zum genussvollen Stöbern in Wohlrabs Pilzreich



Pilzbücher,
 Pilzmesser
& Pilzkörbe



#Anzeige

Riesenauswahl an neuen Pilz-, Wald-, Beeren- und Kräuterbüchern

Pilze sammeln zubereiten
Hier geht es zu unzähligen Neuerscheinungen für Pilz-, Wald- und Gartenfreunde


#Anzeige

Ein tolles Buch
über Morcheln, übersichtlich und sehr lehrreich

Gerber Morchelbuch

Besonders für Einsteiger in die faszinierende Morchelsuche geeignet!




#Anzeige

200 Pilzmesser
zur Auswahl

Pilzmesser mit Bürste
Finde unter 200 Pilz-
messern deinen Favoriten



#Anzeige

Gute Pilzkörbe
aus Weidenruten

Pilzkorb
Such' dir hier deinen schönen und zweckmäßigen Pilzkorb aus