Pilzticker Thueringen 90:
Funde vom 27.11.2021 - 31.12.2021



Pilzticker Thueringen 90




Hier geht's zur

Übersicht aller bisherigen Pilzticker Thüringens




Auf ein gutes 2022


Ingeborg schreibt am 31. Dezember 2021 zu diesen 2 Fotos:

"Lieber Heinz-Wilhelm,

herzlichen Dank für Deine Arbeit im Jahr 2021. Du hast damit so vielen Pilz-und Naturliebhabern eine große Freude bereitet. Ich verabschiede mich mit einem Gruß aus dem Harz. Bleib gesund und auf ein gutes Jahr 2022.

Hier einige Impressionen vom Pilzgang in der Neustädter Gegend am heutigen Silvestertag.

Es grüßt Dich und alle Freunde des Pilztickers Ingeborg"

(2 Fotos © Ingeborg)

Pilzticker Thueringen 90


Ein Kunstwerk mit Pilzen wirft eine Frage auf


Dieses Foto (rechts), verbunden mit Weihnachtsgrüßen von Pilzfreund Klaus an alle Pilzfreunde, gibt durchaus Anlass zu Spekulationen.

Sein Hinweis, dass es sich bei der Dekoration mit getrockneten Steinpilzen um "das Andenken" an das dürftige Pilzjahr 2021 im Eichsfeld handele, lässt - bei genauer Betrachtung - die Befürchtung zu, dass er aus lauter Wut und Enttäuschung über die magere Ausbeute das Tablett kurzerhand in die Tischplatte genagelt hat, um die Erinnerung an das schwache Pilzjahr bei seinen täglichen Mahlzeiten wachzuhalten.

Hoffen wir auf einen entspannteren Umgang mit dem naturnahen Kunstwerk!

(Foto © Klaus)

Pilzticker Thueringen 90


Auf ein gutes neues Pilzjahr 2022

Thomas schreibt am 17. Dezember 2021:

"Hallo Heinz-Wilhelm, 

ich wünsche Dir und allen Pilzfreunden ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. 

Bleibt alle gesund und auf ein erfolgreiches Pilzjahr 2022. 

Gruß, Thomas aus Bad Blankenburg"

Pilzticker Thueringen 90


Reichlich Winterpilze zum 3. Advent bei frostigen Temperaturen


Foto: Reichlich Austernpilze und Winterrüblinge hat Jürgen im winterlichen Wald gefunden. Für köstliche Pilzgerichte zum Advent ist damit gesorgt. 

Pilzticker Thueringen 90


Jürgen schreibt am 13. Dezember 2021:

"Lieber Heinz-Wilhelm,

auch am 3. Advent ließen sich in Rudolstadt bei Frostgraden jede Menge Samtfußrüblinge (z. B. Foto rechts) und Austernpilze finden. Und viel Nachschub steht noch in den Startlöchern.

Beste Grüße aus Thüringen, Jürgen"

(3 Fotos © Jürgen)

Pilzticker Thueringen 90




Foto: Und der Nachwuchs gedeiht bereits kräftig. Bei anhaltender Witterung sollte damit die nächste Pilzmahlzeit gesichert sein. 

Pilzticker Thueringen 90


Minus 5 Grad machen den Samtfußrüblingen am Teich in der Stadt nichts aus


Jürgen schreibt am 3. Dezember 2021 zu diesem Foto:

"Lieber Heinz-Wilhelm,

mit minus fünf Grad in der Nacht und ein wenig Schnee ist wahrscheinlich nur vorübergehend der Winter in Rudolstadt eingezogen. Das aber macht den Samtfußrüblingen an einigen Weidenstümpfen an einem Teich mitten in der Stadt nichts aus. Die Frostschnecklinge machen sich dagegen rar.

Einen schönen 2. Advent wünscht Dir Jürgen aus Rudolstadt"

(Foto © Jürgen)

Pilzticker Thueringen 90


Die kleinen Austernpilze wissen Bescheid: Demnächst kommt der Weihnachtsmann vorbei


Heike schreibt am 29. November 2021:

"Lieber Heinz-Wilhelm,

diese schönen Bilder habe ich auf meiner heutigen Powerrunde mit dem Hund durch den Wald im nördlichen Eichsfeld fotografiert. Ein Genuss für die Augen, für alle Sinne und für das leibliche Wohl, was die herrlichen Samtfußrüblinge (1. Foto rechts) und die Austernseitlinge (2. Foto rechts) betrifft. 

Ganz herzliche Grüße aus dem Eichsfeld, Heike & Dieter"

(4 Fotos © Heike)

Pilzticker Thueringen 90




2 Fotos: An Nachwuchs mangelt es nicht bei den Austernpilzen. Ein Tannenbaum im Wald, wohl von Kindern geschmückt, kündigt den Pilzen an, dass der Weihnachtsmann demnächst zur Begutachtung vorbeikommt. 

Pilzticker Thueringen 90


Die ersten Austernseitlinge, veredelt mit Schwarzwildspeck und Wildschinken eigener Herstellung: »Es war ein Genuss!« 


Foto: Schmackofatz wie aus dem Bilderbuch. Heike hat die ersten Austernseitlinge in ausgelassenem Speck vom Schwarzwild gebraten, mit Zwiebeln, Gewürzen und frischen Kräutern verfeinert und zusätzlich mit Wildschinken eigener Herstellung veredelt. 

Pilzticker Thueringen 90


Heike schreibt am 29. November 2021:

"Hallo lieber Heinz-Wilhelm,

die ersten Austernpilze konnten gesichert werden. Sie waren nun erntebereit (z. B. 1. Foto rechts). Parallel haben wir reichlich Birkenporlinge getrocknet (2. Foto rechts). Unglaublich, wie viele es gibt. So manches Jahr zeigen sie sich kaum, und dann auf einmal in solchen Massen. 

Unsere ersten Austernpilze haben wir in ausgelassenem Speck vom Schwarzwild gebraten. Hinein kamen einfach Zwiebeln, Gewürze und frische Kräuter sowie eigens hergestellter Wildschinken.

Sie kamen abends einfach auf eine Scheibe Brot. Es war ein Genuss! 

Herzliche Grüße an Dich und an alle Pilzfreunde von Heike & Dieter"

(5 Fotos © Heike)

Pilzticker Thueringen 90





Foto: Sie kamen zum Einsatz. Herrliche Austernseitlinge auf silberner Schale. 


Foto: Man riecht sie förmlich, wenn man sie so aus der Nähe betrachtet, die herrlichen jungen Austernpilze.

Pilzticker Thueringen 90


Die Austernseitlinge kommen enorm, die Schopftintlinge sind wahre Riesen, Birkenporlinge füllen ganze Lkw


2 Fotos: Die Austernseitlinge quirlen jetzt in allen Ecken des Waldes aus dem angeschlagenen Gehölz, siehe auch das 2. Foto. Heike wird in den nächsten Tagen sicher nachlesen. (4 Fotos © Heike)

Pilzticker Thueringen 90


Heike schreibt am 27. November 2021:

"Lieber Heinz-Wilhelm,

nachdem der September und Oktober fast niederschlagsfrei im Eichsfeld waren, gab es an Speisepilzen nicht mehr viel zu erwarten.

Der September "strotzte" mit insgesamt 10 Litern Regen auf den Quadratmeter für den ganzen Monat. Das habe ich noch nicht erlebt. Das heißt aber nicht, dass es nichts zu finden gäbe.

Es gibt Birkenporlinge, und zwar so viele, wie ich es noch nicht erlebt habe. In wenigen Minuten war ein ganzer Korb mit vielen, vielen Kilos gefüllt. Man könnte sie mit dem Lkw abtransportieren.

So konnten wir uns wieder für mehrere Jahre damit bevorraten. Zumindest durch die hohe Luftfeuchtigkeit zeigen sich nun auch die Judasohren prächtig. 

Und Austernseitlinge kommen auch enorm. Überall sind sie zu entdecken.  Hier und da gibt es prächtige Stockschwämmchen und riesige Schopftintlinge, auf dem 2. Foto rechts beäugt von einer neugierigen Brille.  

Herzliche Grüße an Dich, lieber Heinz-Wilhelm, und an alle Pilzfreunde.

Heike & Dieter"

Pilzticker Thueringen 90




Foto: Auch die Stockschwämmchen gedeihen Ende November prächtig. 

Pilzticker Thueringen 90


Von Pilzticker Thueringen 90 zurück zur Pilz-Ticker-Übersicht

Zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Apr 17, 24 07:47 AM

    Fünf Flockenstielige Hexen schauen ins Frühlingsland; Foto Heiko 17.4.24
    Pilz-Ticker-Bawue: Das aktuelle Pilzaufkommen im Ländle

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Thueringen

    Apr 14, 24 04:48 AM

    Speisemorcheln auf Küchenschrank; Foto Ingeborg 14.4.24
    Pilz-Ticker-Thueringen: Welche Pilze derzeit in Thüringens Wäldern wachsen

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-Bayern

    Apr 11, 24 07:21 AM

    Fund von Speisemorcheln; Foto Armin 11.4.24
    Pilz-Ticker-Bayern: Das Pilzaufkommen im Freistaat

    mehr »

  4. Pilz-Ticker-Niedersachsen

    Apr 09, 24 02:57 PM

    Maipilze; Foto Gisela 9.4.24
    Pilz-Ticker-Niedersachsen: Das aktuelle Pilzaufkommen

    mehr »

  5. Pilz-Ticker-Hessen

    Apr 08, 24 09:08 AM

    Spitzmorchelkorb; Foto Stefan 7.4.24
    Pilz-Ticker-Hessen: Welche Pilze derzeit im Bundesland Hessen wachsen

    mehr »



Zuchtpilze werden immer beliebter

Hawlik Limonenseitling

Trockene Wälder, wochenlang kaum oder gar keine Pilze... Das muss nicht sein! Mit der vorzüglichen Pilzbrut von Hawlik hat das ein Ende. Wie wäre es zum Beispiel mit köstlichen Limonenpilzen




Ein toller
Blog von

Ausgefallene Pilzgerichte wie Kaffee mit Reishi, Steinpilze im Kichererbsen- und Kartoffelpürree, Sammel- und Gesundheitstipps und vieles mehr: Hier geht's zum genussvollen Stöbern in Wohlrabs Pilzreich



Pilzbücher,
 Pilzmesser
& Pilzkörbe



#Anzeige

Riesenauswahl an neuen Pilz-, Wald-, Beeren- und Kräuterbüchern

Pilze sammeln zubereiten
Hier geht es zu unzähligen Neuerscheinungen für Pilz-, Wald- und Gartenfreunde


#Anzeige

Ein tolles Buch
über Morcheln, übersichtlich und sehr lehrreich

Gerber Morchelbuch

Besonders für Einsteiger in die faszinierende Morchelsuche geeignet!




#Anzeige

200 Pilzmesser
zur Auswahl

Pilzmesser mit Bürste
Finde unter 200 Pilz-
messern deinen Favoriten



#Anzeige

Gute Pilzkörbe
aus Weidenruten

Pilzkorb
Such' dir hier deinen schönen und zweckmäßigen Pilzkorb aus