Pilzticker Thueringen 79:
Funde vom 01.06.2021 - 20.06.2021



Pilzticker Thueringen 79




Hier geht's zur

Übersicht aller bisherigen Pilzticker Thüringens




Nördliches Eichsfeld: Klatschnass mit herrlichen Sommersteinpilzen nach Hause - zum vorerst letzten Mal?


Foto: Da hat Heike ordentlich was an Sommersteinpilzen zusammengetragen. Sie fürchtet allerdings, dass dies bis auf Weiteres der Höhepunkt war - die Wälder sind schon wieder knacktrocken. (2 Fotos © Heike)

19. Juni 2021

Pilzticker Thueringen 79


Heike schreibt am 20. Juni 2021:

"Hallo lieber Heinz-Wilhelm,

auch gestern ging es wieder an meine Sommersteinpilzstellen im nördlichen Eichsfeld.

Und es gab erfreulicherweise auch ordentlich was zu finden. Gleichwohl vermute ich, dass wir bei uns den Maximalpunkt erreicht haben. Die Pilze kommen hitze- und trockenheitsbedingt bereits mit aufgesprungenen Hüten aus dem Waldboden heraus.

Ich konnte eine gute Pfanne voll harter Steinis zum Braten verwenden. Und die bereits aufgefelderten, die dann nicht mehr so hart sind, trockne ich für spätere Würze. 

Wir haben noch immer keinen Tropfen Regen abbekommen. Nun ist es auch im dichtesten Jungaufwuchs schon wieder ausgetrocknet.

Die Temperaturen sind fast unerträglich. Man kann nur ganz früh oder dann abends raus und trotzdem kommt man klatschnass geschwitzt nach Hause.

Der Kampf durch den Jungaufwuchs hinterlässt Spuren. :)

Ganz herzliche Grüße an Dich, lieber Heinz-Wilhelm, und an alle Pilzsammler"


Foto: Sie hatten ganz hervorragende Qualität. Nicht ein einziger Madengang ist bei diesen Schnittscheiben auszumachen.


Ein schöner Fund bester Rotkappen von Thomas bei Bad Blankenburg


Dieses Foto ohne Begleittext erreichte uns von Thomas aus Bad Blankenburg. Er dürfte die sehr schönen Rotkappen sowie vier Flockenstieligen Hexenröhrlinge auch in den Blankenburger Wäldern gefunden haben, wo er überwiegend unterwegs ist. Es ist der bislang umfangreichste Rotkappenfund des Jahres.

(Foto © Thomas)

19. Juni 2021

Pilzticker Thueringen 79


Erste Sommersteinpilze aus Heikes Trockenwäldern nach zwei Jahren Pilzpause


Foto: Solch einen Anblick hat es bei Heike einige Jahre nicht mehr gegeben. Wegen der langanhaltenden Dürre im nördlichen Eichsfeld gab es weder Sommersteinpilze noch Fichtensteinpilze. (2 Fotos © Heike)

Pilzticker Thueringen 79


Heike schreibt am 17. Juni 2021:

"Lieber Heinz-Wilhelm,

im Moment geht es sehr früh mit dem Hundi zu einer Runde in den Wald, da es sonst für uns alle unerträglich heiß wird. Wir haben seit gut zehn Tagen schon wieder keinen Tropfen Regen gehabt.

Ab den Ecken, wo hier die Sommersteinis zu finden sind, übernimmt mein Mann den Hund und ich krauche in den Jungaufwuchs. Es ist fast kein Tropfen Feuchtigkeit mehr in der Erde. Nur an schattigen Stellen konnte ich eine Handvoll Sommersteinis sichern.

Mindestens zwei Hände voll waren nicht mehr zu retten. Sie waren komplett zerfressen. Es ist immer ein Wettlauf mit der Zeit. Schnecken und Würmer sind immer wieder die Sieger.

Beim Kontrollgang vor drei Tagen hatte ich die ersten Sommersteinis dieses Jahres entdeckt. Bemerkenswert war, dass ein allererstes Exemplar vom letzten Sonntag bis vorgestern nicht einen Millimeter gewachsen ist. Da kann man sich vorstellen, was hier wettermäßig los ist. Naja, ich werde trotzdem alle paar Tage nachsehen gehen.

P.S. Zweimal konnten wir beim Morgenansitz und einmal bem Abendansitz Damwild in unserem Bezirk beobachten. Ein prächtiger Hirsch im Bast zeigte sich. Morgenansitz heißt, um 3.30 Uhr aufstehen und sofort raus. Danach geht's auf die Hunderunde. 

Ganz herzliche Grüße, Heike und Dieter"

Pilzticker Thueringen 79


Foto: Ein Motiv aus dem prallen Wald- und Pilzleben. Nach einigen Jahren der Pause wachsen in Heikes Wäldern wieder die Sommersteinpilze.


Bad Blankenburg: Trotz der Trockenheit sehr schöne Flockis und Rotkappen


Thomas schreibt am 16. Juni 2021:

"Hallo Heinz-Wilhelm, 

am Dienstag,  den 15. Juni, war ich nochmals in den Wäldern rund um Bad Blankenburg zur Nachlese der in der vergangenen Woche stehen gelassenen Winzlinge unterwegs.

Wie das Bild mit schönen Flockenstieligen Hexen und Rotkappen zeigt,  lohnte sich der Weg, den ich diesmal mit meinem Bruder gegangen bin.

Am Freitag gehen dann wieder Stefan und ich zusammen los, um zu schauen, ob bei der jetzt immer schlimmer werdenden Hitze und Trockenheit noch was zu finden ist. Wollen wir für alle Pilzfreunde hoffen, dass es bald wieder regnet.  

Viele Grüße, Thomas aus Bad Blankenburg"

(Foto © Thomas)

Pilzticker Thueringen 79


Bad Blankenburg: Thomas und Stefan freuen sich über den ersten nennenswerten Röhrlingsfund


Thomas schreibt am 12. Juni 2021:

"Hallo Heinz- Wilhelm, 

nach vielen Einträgen meines Freundes Jürgen aus Stadtilm, die er für mich gemacht hat (Danke, Jürgen ), versuche ich es jetzt selbst einmal.

Die drei kleinen Flockenstieligen Hexenröhrlinge vom 7. Juni waren hoffentlich der Start in eine erfolgreiche Pilzsaison.

Am gestrigen Freitag sollte sich die Suche nach Röhrlingen das erste Mal lohnen. Stefan und ich waren diesmal in den Wäldern um Bad Blankenburg unterwegs. Und siehe da, wo letztes Jahr eine Rotkappe neben der anderen stand, tümmelten sich auch jetzt wieder die ersten.

Dazu gesellten sich auch einige Flockenstielige Hexenröhrlinge und zwei kleine Birkenpilze. Es ist aber auch jetzt schon ein Wettlauf mit den Schnecken, die sich genüsslich über die Pilze hermachen. Weiterer Regen würde auch wieder guttun. 

Allen Pilzfreunden eine erfolgreiche Saison!

Viele Grüße aus Bad Blankenburg, Thomas "

(2 Fotos © Thomas)

Pilzticker Thueringen 79


Foto: Versammlung der Röhrlinge: Flockenstielige Hexen, die ersten Rotkappen sowie zwei kleine Birkenpilze haben Thomas und Stefan bei Bad Blankenburg gefunden. Und waren's zufrieden.

Pilzticker Thueringen 79


Erste Röhrlinge bei Stadtilm


Jürgen schreibt am 7. Juni 2021:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

auf einer Erkundungstour im oberen Landkreis Saalfeld-Rudolstadt fanden Thomas und Stefan aus Bad Blankenburg die ersten Röhrlinge der Saison. Wenn die Ausbeute mit den 3 Flockenstieligen Hexenröhrlingskindern (Foto rechts) auch bescheiden war, sind sie doch ein Indiz für eine hoffentlich erfolgreiche Pilzsaison.

Zwar war es bereits wieder ziemlich trocken, doch an einer noch  feuchten und schattigen Stelle im Wald kamen die drei Winzlinge zum Vorschein.

Am Wochenende hat es ergiebig geregnet, was dem weiteren Pilzwachstum nur zuträglich sein kann.

Viele Grüße aus Stadtilm, Jürgen"

(Foto © Privat)

Pilzticker Thueringen 79


Nördliches Eichsfeld: Viel Wind um nichts bei den Flockis, dafür schöne Schwefelporlinge, auch für die Nachbarn


Foto: Jung und zart ist er noch, der Schwefelporling. Im Idealzustand für die Zubereitung! Wie es aussieht, wächst er an einer Weide. (2 Fotos © Heike)

Pilzticker Thueringen 79


Heike schreibt am 1. Juni 2021:

"Lieber Heinz-Wilhelm,

gestern waren wir an einer Stelle, wo mal alle paar Jahre einige Flockis erscheinen, vorausgesetzt, es gab Regen. Leider ist es dort schon wieder sehr, sehr trocken, da der Wind volle Arbeit leistet und immer ordentlich in dieses Stück hineinpustet.

Aber auf dem Weg dorthin stehen ein paar bekannte Träger des Schwefelporlings. Und ja. Tatsächlich sind sie da. Hoffentlich kein schlechtes Omen. Denn man sagt ja, dass Jahre, in denen Schwefelporlinge stark wachsen, keine guten Jahre für die Herbstpilze seien.

Einiges haben wir geerntet, vieles aber am Baum beziehungsweise am Stumpf zurückgelassen. Natürlich bekam auch der Nachbar wieder einige schöne Stücke ab.

Anouk (= der Bär), unser Welpe, konnte gestern seine erste Nachsuche erfolgreich durchführen. Mein Mann war gestern Abend unterwegs zum Ansitz und konnte eine Überläuferbache erlegen. Er holte mich mit Hund nach dem Waidmannsheil ab. Ich ging mit Hund zum Anschuss, und von dort aus hat er das Schweinchen erfolgreich gefunden.

Nun warten wir auf die ersten Sommersteinpilze. In diesem Zusammenhang meinen herzlichen Glückwunsch an Michael vom Pilz-Ticker Baden-Württemberg, der einen sehr schönen ersten Fund von ihnen gemacht hat. Hoffentlich wird es auch bei uns einige geben.

Ganz herzliche Grüße an Dich, lieber Heinz-Wilhelm, und an alle Pilzfreunde!

Heike & Dieter"

Pilzticker Thueringen 79


Von Pilzticker Thueringen 79 zurück zur Pilz-Ticker-Übersicht

Zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Apr 17, 24 12:07 PM

    Schwefelporlinge mit Bärlauchsauce; Foto Michael 17.4.24
    Pilz-Ticker-Bawue: Das aktuelle Pilzaufkommen im Ländle

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Thueringen

    Apr 14, 24 04:48 AM

    Speisemorcheln auf Küchenschrank; Foto Ingeborg 14.4.24
    Pilz-Ticker-Thueringen: Welche Pilze derzeit in Thüringens Wäldern wachsen

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-Bayern

    Apr 11, 24 07:21 AM

    Fund von Speisemorcheln; Foto Armin 11.4.24
    Pilz-Ticker-Bayern: Das Pilzaufkommen im Freistaat

    mehr »

  4. Pilz-Ticker-Niedersachsen

    Apr 09, 24 02:57 PM

    Maipilze; Foto Gisela 9.4.24
    Pilz-Ticker-Niedersachsen: Das aktuelle Pilzaufkommen

    mehr »

  5. Pilz-Ticker-Hessen

    Apr 08, 24 09:08 AM

    Spitzmorchelkorb; Foto Stefan 7.4.24
    Pilz-Ticker-Hessen: Welche Pilze derzeit im Bundesland Hessen wachsen

    mehr »



Zuchtpilze werden immer beliebter

Hawlik Limonenseitling

Trockene Wälder, wochenlang kaum oder gar keine Pilze... Das muss nicht sein! Mit der vorzüglichen Pilzbrut von Hawlik hat das ein Ende. Wie wäre es zum Beispiel mit köstlichen Limonenpilzen




Ein toller
Blog von

Ausgefallene Pilzgerichte wie Kaffee mit Reishi, Steinpilze im Kichererbsen- und Kartoffelpürree, Sammel- und Gesundheitstipps und vieles mehr: Hier geht's zum genussvollen Stöbern in Wohlrabs Pilzreich



Pilzbücher,
 Pilzmesser
& Pilzkörbe



#Anzeige

Riesenauswahl an neuen Pilz-, Wald-, Beeren- und Kräuterbüchern

Pilze sammeln zubereiten
Hier geht es zu unzähligen Neuerscheinungen für Pilz-, Wald- und Gartenfreunde


#Anzeige

Ein tolles Buch
über Morcheln, übersichtlich und sehr lehrreich

Gerber Morchelbuch

Besonders für Einsteiger in die faszinierende Morchelsuche geeignet!




#Anzeige

200 Pilzmesser
zur Auswahl

Pilzmesser mit Bürste
Finde unter 200 Pilz-
messern deinen Favoriten



#Anzeige

Gute Pilzkörbe
aus Weidenruten

Pilzkorb
Such' dir hier deinen schönen und zweckmäßigen Pilzkorb aus