Pilzticker Niedersachsen 72:
Funde vom 27.09.2021 - 03.10.2021



Pilzticker Niedersachsen 72




Hier geht's zur

Übersicht aller bisherigen Niedersachsen-Pilzticker




Gifhorn III

1a-Maronen inklusive Pilz- und Müllbanden


Daniel schreibt am 3. Oktober 2021:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

heute habe ich mein Glück mal in einem für mich noch neuen Waldstück bei Gifhorn versucht. Der Wald dort ist wirklich wunderschön. Auch deshalb, weil es 1a-Maronen für mich gab.

Leider wird dort sehr viel nach Pilzen gesucht. Bei meinem Waldgang bin ich hellen Scharen von Pilzbanden begegnet, die wirklich ausnahmslos jeden Pilz mitnehmen oder umtreten - und ihren Müll hinterlassen. Wirklich sehr schade!

Viele Grüße aus Braunschweig, Daniel"

(Foto © Daniel)

Pilzticker Niedersachsen 72




Gifhorn II

Ein prima Fund von besten jungen Maronen für Janna und Marina


Foto: Diese Maronenröhrlinge sehen ausgezeichnet aus, an den Schnittflächen ist keinerlei Madenbefall erkennbar. Ein schöner Fund für Janna und Marina! (Foto © Janna)

Pilzticker Niedersachsen 72


Janna schreibt am 2. Oktober 2021:

"Lieber Heinz-Wilhelm, liebe Pilzfreunde,

nach teils kräftigen Regenfällen in der vergangen Woche, denen milde Temperaturen folgten, machten wir uns heute auf in die Wälder Gifhorns.

Kaum angekommen, lachten uns auch schon die ersten jungen Maronenröhrlinge an und reihten sich teilweise sogar hintereinander auf.

Da wir noch nicht über solch einen großen Erfahrungsschatz wie mancher Pilzfreund hier verfügen, haben wir uns auf das Sammeln dieser allgemein bekannten Röhrlingsart beschränkt.

Liebe Grüße senden Marina und Janna"

Pilzticker Niedersachsen 72


Gifhorn I

Endlich wachsen die Maronenröhrlinge


Foto: Die Maronenröhrlinge kommen jetzt in Norddeutschland kräftig. Allerdings leiden auch sie, wie in den vergangenen Wochen die Steinpilze, unter Madenbefall. 

Pilzticker Niedersachsen 72


Sylke schreibt am 2. Oktober 2021:

"Hallo liebe Pilzfreunde,

der Nachwuchs der Maronenröhrlinge ist endlich da!

Gefunden haben wir sie in einem Kiefernhochwald bei Meinersen im Westen des Landkreises Gifhorn. Sie sind dieses Jahr allerdings spärlich gesät und stehen gut versteckt im hohen Gras. Unter dem Hut fressen kleine schwarze Insekten oft den Stiel kaputt. Doch für eine leckere Maronenpfanne reichte der Fund allemal.

Einen wunderschönen Samtfußkrempling (Foto rechts)* habe auch noch für euch fotografiert.

Viele Grüße, Kerstin und Sylke"

(2 Fotos © Sylke)

* Wegen Muffigkeit nicht zum Verzehr empfohlen

Pilzticker Niedersachsen 72


Kann Dirk den Riesenpilz auch dieses Jahr wieder nur mit einem Fahrradanhänger abtransportieren?


Dirk schreibt am 29. September 2021:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

wieder einmal haben wir in unserem Hauswald bei Laatzen bemerkenswerte Pilze gefunden. Wie in jedem Jahr seit 2017 fanden wir an einer bestimmten Eiche, die zumindest äußerlich immer noch gesund aussieht, einen Klapperschwamm (Maitake). Der Fruchtkörper erscheint immer pünktlich Ende September.

Er wächst sehr langsam, so dass wir noch etwa 10 Tage mit der Ernte warten. Es scheint so, als ob sich der Pilz tarnen würde, denn er ist vor der Borke der Eiche kaum auszumachen, wie das Foto rechts zeigt. 

Im Jahr 2019 brachte es der Klapperschwamm auf rekordverdächtige 5 Kilo. Wir mussten ihn damals mit einem Fahrradanhänger abtransportieren. Wenn wir den Maitake geerntet haben, werde ich noch einmal darüber berichten.

Mein Sohn Sören hat ferner fünf Hexeneier gefunden und ist inzwischen mit ihrer kulinarischen Verarbeitung bestens vertraut. Das Ergebnis war diesmal die bebilderte puristische Hexeneierplatte. Um den feinen Rettichgeschmack zu erhalten, wurden die Hexeneier nur in Butterschmalz gebraten und mit etwas Salz gewürzt.

Schließlich haben wir noch drei Rotkappen gefunden, von denen ein Exemplar durchaus bei einem Schönheitswettbewerb konkurrenzfähig wäre.

Bis dahin viele Grüße aus Laatzen-Ingeln, Dirk"

(3 Fotos © Dirk)

Pilzticker Niedersachsen 72


2 Fotos: Die unbrauchbare Außenhaut der zwei Hexeneier wurde entfernt, jetzt müssen sie noch in Scheiben geschnitten werden. Rechts das in Butterschmalz fertig gebratene Innere der Eier, wobei der feine Rettichgeschmack wie gewünscht erhalten blieb. 

Pilzticker Niedersachsen 72


Hannover: 16 Parasole, über Nacht gewachsen, für ein mediterranes Abendmahl


Foto: Nachlese auf dem Parasolplatz von Christine draußen in Hannovers Nordosten. Die hier zu sehenden Pilze waren allesamt über Nacht nachgewachsen. Das 2. Foto zeigt vermutlich eine Birkenrotkappe. (3 Fotos © Christine)

Pilzticker Niedersachsen 72


Christine schreibt am 29. September 2021:

"Guten Tag Heinz-Wilhelm,

in der Nacht von Sonntag auf Montag hatte es im Raum Hannover bei milden Temperaturen um 17 Grad Celsius sehr heftig geregnet. So zog es meinen Gefährten und mich am Montag erneut zu der Waldwiese nordöstlich von Hannover, auf der wir am Sonntag Riesenschirmlinge gefunden hatten.

Tatsächlich waren hier über Nacht weitere Parasole nachgewachsen, die wir ernten konnten. Am Rande eines schmalen Fußpfades im nahegelegenen Moorgebiet und im Uferbereich eines Sees fanden wir zwischen Birken, Erlen und Kiefern mehrere ganz frische Rotkappen.

Einen Teil des tagesfrischen Pilzfundes habe ich für ein abendliches mediterranes Pilzgericht mit Gartenkräutern und Oliven verwendet. Den Rest habe ich küchenfertig geputzt tiefgefroren.

Der Wetterbericht kündigt weitere Regenfälle an und ich hoffe, dass diese nun neuen Schwung in das Pilzwachstum bringen werden.

Liebe Grüße aus Hannover von Christine"

Pilzticker Niedersachsen 72


Foto: Mediterranes zum Abend. Es gab Parasole mit fetten grünen Oliven, Tomaten, Grünen Bohnen und frischen Gartenkräutern sowie geriebenem Käse obendrauf. 

Pilzticker Niedersachsen 72


Silbersee, Hannover: Die Fliegenpilze leiteten Gisela zu fast eineinhalb Kilo Birkenpilzen


Foto: Das war eine Überraschung! Als Gisela schöne Fliegenpilze fotografieren wollte, entdeckte sie viele Birkenpilze. Am Ende ihrer Lese waren es 1428 Gramm, fast eineinhalb Kilo. 

Pilzticker Niedersachsen 72


Gisela schreibt am 27. September 2021:

"Lieber Heinz-Wilhelm, liebe Pilzfreunde, 

nirgends habe ich jemals so viele Fliegenpilze gesehen - einer schöner als der andere - als auf dem Brachgelände nahe des Silbersees. Ich wollte sie heute fotografieren. Doch dann zückte ich statt der Kamera das Messer: nachdem ich zunächst eine Dreiergruppe Birkenpilze entdeckt hatte, sah ich plötzlich noch etliche andere.

Als naturverbundener Mensch mit grundsätzlichem Blick auf Pilze habe ich statt Lippenstift und Parfum immer ein Messer in meiner Tasche, nur einen großen Korb für die Pilze, den hatte ich nicht dabei. Also mussten  sie in einem Leinenbeutel im Korb am Fahrradlenker den Weg in meine Küche antreten.

Das hat Spuren hinterlassen: mancher Hut erlitt eine Delle. Frisch sind sie aber, und ich werde sie nun putzen und verarbeiten.

Viele Grüße aus Hannover von Gisela"

(2 Fotos © Gisela)

Pilzticker Niedersachsen 72


Junge Parasole retten die Ehre aller Pilze bei Hannover


Foto: Es wachsen derzeit kaum Pilze - außer Parasole. Und die sehen jung, frisch und knackig aus. (2 Fotos © Christine)

Pilzticker Niedersachsen 72


Christine schreibt am 27. September 2021:

"Guten Tag Heinz-Wilhelm,

am Sonntag waren mein Gefährte und ich mit unseren Fahrrädern im Mischwaldgebiet nordöstlich von Hannover unterwegs.

Auf einer gemähten Wiese entdeckten wir eine Gruppe frischer Riesenschirmlinge. Weil derzeit sonst kaum Pilze nachwachsen, freuten wir uns über unseren Fund um so mehr. Die hübschen Parasole verwendete ich für ein leckeres vegetarisches Abendessen.

Liebe Grüße aus Hannover von Christine"

Pilzticker Niedersachsen 72


Foto: Leichtes zum Abend: Die Parasole gab es u. a. zu Bohnen und Spiegelei. 

Pilzticker Niedersachsen 72


Von Pilzticker Niedersachsen 72 zurück zur Pilz-Ticker-Übersicht

Zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Jun 17, 24 06:00 AM

    Kais Gesamtfund; Foto Kai 17.6.24
    Pilz-Ticker-Bawue: Das aktuelle Pilzaufkommen im Ländle

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Niedersachsen

    Jun 17, 24 05:39 AM

    Uwes Pilzkorb; Foto Uwe 16.6.24
    Pilz-Ticker-Niedersachsen: Das aktuelle Pilzaufkommen

    mehr »

  3. Der Urlaubs-Pilzticker

    Jun 17, 24 04:01 AM

    Kaiserlinge auf dem Markt in Arad; Foto Thoams 16.6.24
    Der Urlaubs-Pilzticker: Pilzfunde in der schönsten Zeit des Jahres

    mehr »

  4. Pilz-Ticker-NRW

    Jun 16, 24 12:39 PM

    Ein sagenhafter Pfifferlingsfund; Foto Michael S. 16.6.24
    Pilz-Ticker-NRW: Sagenhafter Pfifferlings-fund bei Lennestadt

    mehr »

  5. Pilz-Ticker-ST (Sachsen-Anhalt)

    Jun 15, 24 09:13 AM

    Pfifferlinge; Foto Frank 15.6.24
    Pilz-Ticker-ST: Welche Pilze wachsen aktuell in Sachsen-Anhalt?

    mehr »



Zuchtpilze werden immer beliebter

Hawlik Limonenseitling

Trockene Wälder, wochenlang kaum oder gar keine Pilze... Das muss nicht sein! Mit der vorzüglichen Pilzbrut von Hawlik hat das ein Ende. Wie wäre es zum Beispiel mit köstlichen Limonenpilzen




Ein toller
Blog von

Ausgefallene Pilzgerichte wie Kaffee mit Reishi, Steinpilze im Kichererbsen- und Kartoffelpürree, Sammel- und Gesundheitstipps und vieles mehr: Hier geht's zum genussvollen Stöbern in Wohlrabs Pilzreich



Pilzbücher,
 Pilzmesser
& Pilzkörbe



#Anzeige

Riesenauswahl an neuen Pilz-, Wald-, Beeren- und Kräuterbüchern

Pilze sammeln zubereiten
Hier geht es zu unzähligen Neuerscheinungen für Pilz-, Wald- und Gartenfreunde


#Anzeige

Ein tolles Buch
über Morcheln, übersichtlich und sehr lehrreich

Gerber Morchelbuch

Besonders für Einsteiger in die faszinierende Morchelsuche geeignet!




#Anzeige

200 Pilzmesser
zur Auswahl

Pilzmesser mit Bürste
Finde unter 200 Pilz-
messern deinen Favoriten



#Anzeige

Gute Pilzkörbe
aus Weidenruten

Pilzkorb
Such' dir hier deinen schönen und zweckmäßigen Pilzkorb aus