Pilzticker Bawue 141: Pilzfunde in Baden-
Wuerttemberg vom 06.09.2018



Pilzticker Bawue 141




Hier geht's zur

Übersicht aller bisherigen Pilzticker Baden-Württembergs




Auch im Schönbuch prangen jetzt die Steinpilze, herrliche!


Foto: Ein schönes Stillleben auf einem schön gemaserten Brett (Olivenholz?) zeigen hier Martin und Mona. Die Steinpilze dürften zumindest teilweise auch Sommersteinpilze sein. (2 Fotos © Martin)


Martin und Mona schreiben am 6. September 2018:

»Guten Morgen Heinz-Wilhelm,

nach den vielen tollen Funden im BW-Pilzticker mussten wir auch mal wieder losziehen. Gestern Abend ging es also hoffnungsvoll in den Schönbuch. 

Und siehe da, wir fanden fantastische junge Steinpilze, eine Rotkappe und eine Handvoll Goldröhrlinge. Nach diesem Erfolgserlebnis steht am Samstag eine Tour in den Nordschwarzwald an. Wir sind gespannt.

Herzliche Grüße und allen Pilzkollegen ein frohes Suchen und Finden!

Martin und Mona«


Foto: Es geht einem förmlich das Herz auf, wenn man diese herrlichen Steinpilze dastehen sieht. Sie wirken beinahe dreidimensional - einfach zum Reinbeißen. 






Kein Ende der Steinpilzflut im Schwarzwald in Sicht: Die Ernte geht weiter, der Nachwuchs lugt schon hervor


Foto: Seit Tagen springen Oliver die Steinpilze nur so in den Korb. Hier sehen wir seine gestrige Strecke, bereichert von einem Parasole-Quartett und einem einsamen Flocki. Oliver schreibt dazu: »Es wäre gemein, so ein Foto der Pilz-Community vorzuenthalten.« Die Baby-Steinpilze ließ Oliver zum Wachsen stehen. (10 Fotos © Oliver)


Oliver schreibt am 6. September 2018:

»Lieber Heinz-Wilhelm, 

ich wage es ja kaum noch, Dir schon wieder so herrliche Fotos zu senden! Was ist das für ein Sommer bei uns im Südschwarzwald! 

Meine Frau kehrte heute von der Ostsee zurück. Und was tun wir? Wir gehen natürlich sofort in den Wald. In den Schwarzwald. Wir machten nur noch große Augen, die große Steinpilzschwemme findet einfach kein Ende. Ich denke, auch den Pilzen war es in den letzten Wochen zu heiß - jetzt gefällt ihnen das Wetter so richtig.

Danken wir Gott, dass die Natur hier solche Schätze für uns bereithält!

Liebe Grüße Oliver«


Die nächste Parade der Steinpilze


6 Fotos: Nahezu alle Steinpilze, die wir hier sehen, sind im besten Alter für die Ernte. Das verdeutlicht die Erfordernis, dass Oliver jetzt täglich in den Wald muss, um nicht Gefahr zu laufen, bereits alte oder sogar zu alte Pilze vorzufinden. Jetzt zählt das alte Sprichwort: »Man muss das Eisen biegen, solange es glüht.«

Pilzticker Bawue 141






Und die nächste Generation folgt bereits...


2 Fotos: Und der Nachschub für den nächsten Wald- und Pilzgang ist schon da: zwei Steinpilzbabies haben von Oliver noch eine Wachstumsfrist bekommen.






Foto rechts: Und zum guten Schluss gibt's - wieder einmal - einen herrlichen Parasolpilz auf der Waldwiese zu bestaunen. Gut erkennen wir seine wichtigsten Bestimmungshilfen gegenüber anderen Schirmpilzen: der genatterte Stiel sowie der starke, verschiebbare Doppelring.

(Ende)

Pilzticker Bawue 141




Von Pilzticker Bawue 141 zurück zur Pilz-Ticker-Übersicht

Zurück zu Passion Pilze Sammeln Home Page


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Brandenburg

    Nov 17, 18 02:19 PM

    Pilz-Ticker-Brandenburg: Welche Pilze aktuell in Brandenburg wachsen

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Nov 17, 18 01:26 PM

    Pilz-Ticker-Bawue: Welche Pilze aktuell in Baden-Wuerttemberg wachsen

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-Sachsen

    Nov 16, 18 02:33 PM

    Pilz-Ticker-Sachsen: Welche Pilze wachsen aktuell in Sachsen?

    mehr »

  4. Pilz-Ticker-RP

    Nov 15, 18 07:31 AM

    Pilz-Ticker-RP: Welche Pilze zurzeit in den rheinland-pfaelzischen Waeldern wachsen

    mehr »

  5. Pilz-Ticker-NRW

    Nov 15, 18 07:13 AM

    Pilz-Ticker-NRW: Welche Speisepilze gibt es aktuell in Nordrhein-Westfalen?

    mehr »


Gegen die Mücken- und Zeckenplage:
Ballistol Stichfrei

Verhindert zuverlässig schmerzhafte Insektenstiche und Zeckenbisse. Tropenbewährt und erfrischend. Mit UV-B-Sonnenschutz-Filter.



Ein toller
Blog von

Ausgefallene Pilzgerichte wie Kaffee mit Reishi, Steinpilze im Kichererbsen- und Kartoffelpürree, Sammel- und Gesundheitstipps und vieles, vieles mehr. Hier geht's zum Stöbern in Wohlrabs Pilzreich



Pilzbücher

Meine ersten 10 Pilze genau kennenlernen

Mit Gütesiegel und empfohlen für Einsteiger von der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM)


Mit Pilzsammlern
in Deutschland unterwegs




Pilze, Holzkasten, Bollerwagen:
So war der Alltag
im alten Dorf




Ein tolles Bestimmungsbuch für nur 11 Euro

Peter Wenter beschreibt in Meine Schwammerl - Pilze aus dem Münchner UmlandPilze aus 70 Gattungen fachlich tadellos und mit viel Detailliebe. Ein Buch für Anfänger und Ambitionierte - vor allem aber für jeden, nicht nur für Münchner.

Das unschlagbar günstige Buch ist auch hier bestellbar.

Und hier geht's zur Buchkritik


Sehr lehrreich, gründlich und liebevoll!


Ein außergewöhnliches und mitreißendes Pilzbuch! Toll für den Einstieg in die Pilzpassion, ideal für junge Pilzfreunde!


Jürgen Guthmanns Enzyklopädie der Heilpilze


DIN-A-4-Format; 425 Seiten; Darstellung von über 100 Heilpilzen mit ihren bioaktiven Inhaltsstoffen; Liste: Für welche Krankheiten sich die 16 gebräuchlichsten Heilpilze eignen; 250 Farb- und 230 Strichbilder; 1600 Zitate aus der Originalliteratur.

Zur Buchbesprechung