Ziegenkaesequiche mit Schusterpilzen:
Ein herzhaftes Gericht für Pilzgourmets






Ziegenkaesequiche mit Schusterpilzen

Margarete schreibt am 18. August 2014:

"Hallo Heinz-Wilhelm, 

mit meinen heute gefundenen Schusterpilzen oder Flockenstieligen Hexenröhrlingen habe ich eine herzhafte Ziegenkaesequiche gemacht, siehe das Foto rechts. 

(Foto © Margarete M.)


Zutaten:

300g Mürbeteig

200g Weizenmehl

Weiche Butter

1 Ei

1 TL Salz 

300g Flockenstielige Hexenröhrlinge zur Füllung

3 Stängel glatte Petersilie

2 EL Pflanzenöl

Salz, Pfeffer

250g Ziegenfrischkäse (alternativ 100 Creme Fraiche und 150g Ziegenfrischkäse)

250ml Milch

4 Eier 


Zubereitung

Aus den oben genannten Zutaten einen Mürbeteig herstellen und ca. 60 Minuten kaltstellen. Den Backofen auf 180° C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Tarteform oder ein Pizzablech (ca. 30cm) mit Butter einfetten und mit Backpapier auslegen (es geht auch ohne Backpapier). Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche etwas größer als die Form ausrollen und so in Form legen, dass auch der Rand mit Teig bedeckt ist.

Mehrmals mit der Gabel einstechen und im Backofen auf der mittleren Schiene ca. 10-15 Minuten vorbacken; dann aus dem Ofen nehmen. 

Für die Füllung die Hexenröhrlinge putzen und in Stücke schneiden. Die Petersilie waschen, Blätter von den Stängeln zupfen und hacken. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pilze darin kurz andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und abkühlen lassen.

Den Ziegenfrischkäse mit der Milch in einen Topf geben und bei geringer Temperatur darin unter Rühren schmelzen. Den Topf von der Kochstelle nehmen. Die Eier mit dem Milch-Käse-Gemisch verquirlen und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen, die Petersilie unterheben.

Die Pilze auf dem Teigboden verteilen und die Milch-Käse-Mischung darübergießen. Backofentemperatur auf 200°C erhöhen. Die Quiche auf die mittlere Schiene ca. 30-40 Minuten goldbraun backen, bis der Guss gestockt ist.

Etwa 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen.

Dann in Stücke schneiden und lauwarm servieren. 

Guten Appetit und viele Grüße! Margarete"

Hallo Margarete, 

da hast Du ein sehr schönes Rezept eingereicht - noch dazu eines mit den vorzüglichen Flockenstieligen Hexenröhrlingen bzw. Schusterpilzen. Sie kommen in den Rezeptbüchern für Pilzgerichte stets viel zu kurz. Und das Foto zeigt, dass Dir das Gericht phantastisch gelungen ist! Vielen Dank! 

Herzliche Grüße Heinz-Wilhelm


Zurück zu "Pilzrezepte: Lieblingsgerichte der Pilzfreunde" 

Von "Ziegenkaesequiche mit Schusterpilzen" zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page 


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Sep 23, 17 09:25 AM

    Pilz-Ticker-Bawue: Welche Pilze zur Zeit in Baden-Wuerttemberg wachsen

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-SH (Schleswig-Holstein)

    Sep 23, 17 05:20 AM

    Pilz-Ticker-SH: Welche Pilze derzeit in Schleswig-Holstein wachsen

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-Bayern

    Sep 23, 17 05:08 AM

    Pilz-Ticker-Bayern: Welche Pilze wachsen aktuell in welchen Waeldern?

    mehr »

Ein toller Blog von

Ausgefallene Pilzgerichte wie Kaffee mit Reishi, Steinpilze im Kichererbsen- und Kartoffelpürree, Sammel- und Gesundheitstipps und vieles, vieles mehr. Hier geht's zum Stöbern in Wohlrabs Pilzreich


Pilzbücher
und mehr

Mit Pilzsammlern
in Deutschland unterwegs




Pilze, Holzkasten, Bollerwagen:
So war der Alltag
im alten Dorf





Zuverlässiger
Schutz vor
Stechmücken, Zecken und
Bremsen




Ein tolles Bestimmungsbuch für nur 11 Euro

Peter Wenter beschreibt in seiner tollen Pilzlernschule Meine Schwammerl - Pilze aus dem Münchner UmlandPilze aus 70 Gattungen fachlich tadellos. Sehr gute Bestimmungssystematik! Nicht nur für Schwammerl-freunde aus der Region München empfehlenswert. Geballtes Wissen, verständlich vermittelt. Ein Buch für Anfänger und Ambitionierte - und das für unschlagbare 11 Euro.

Das Buch ist auch hier bestellbar.


Sehr lehrreich, gründlich und liebevoll!


Ein außergewöhnliches und mitreißendes Pilzbuch! Toll für den Einstieg in die Pilzpassion, ideal für junge Pilzfreunde!


Jürgen Guthmanns Enzyklopädie der Heilpilze


DIN-A-4-Format; 425 Seiten; Darstellung von über 100 Heilpilzen mit ihren bioaktiven Inhaltsstoffen; Liste: Für welche Krankheiten sich die 16 gebräuchlichsten Heilpilze eignen; 250 Farb- und 230 Strichbilder; 1600 Zitate aus der Originalliteratur.

Zur Buchbesprechung