Rohlands Pilztouren 10:
Funde vom 06.12.2014 - 19.12.2014



Rohlands Pilztouren 10




Alle Funde des Pilzberaters ab dem 08.02.2014:

Hier geht's zum Pilztagebuch von Peter Rohland






Peter Rohlands fröhlicher Weihnachtsgruß mit allerlei bunten Porlingen, Mönchsköpfen, Cattleyas, Winterschneewittchen und possierlichen Mandarinenten





Foto: "Den Pilztickerfreunden ein Frohes Fest 2014". Und "Volle Körbe wünscht Peter Rohland". Der Pilzberater hat seinen Weihnachtsgruß auf die Unterseiten zweier Flacher Lackporlinge geschrieben, die sich dafür sehr gut eignen.



Peter Rohland schreibt am 19. Dezember 2014:

"Hallo Ihr Lieben,

während ich gestern noch einen letzten Birkenpilz, Nebelkappen und Mönchsköpfe fand, blühen im Wohngebiet bei mir die Haseln, die Winterschneewittchenzierkirsche und im Mühlenpark bald die Schneeglöckchen.

Was gibt es zur Zeit in und um Leipzig noch in guter Anzahl? Das sind Stockschwämmchen, Samtfußrüblinge (Enoki), Rötelritterlinge, aber auch verschiedene Trompetenschnitzlinge und tödliche Häublinge.

Ich verweise darauf, dass wir offiziellen Pilzberater auch während der Wintermonate und Feiertage in unklaren Bestimmungsfällen für Euch da sind. Termin machen und Pilze bringen.

Ein kleiner niedlicher Pilz vom Südfriedhof mit putzigem Namen ist der Ohrlöffelstacheling. Er wächst auf Kieferzapfen. Die Mandarinenten Paul und Pauline auf der Pleiße verrieten mir wieder einmal eine Stelle mit den kleinen millimetergroßen Borstlingen. Ich konnte die Familie Borstel mit zwei Vorsatzlinsen groß fotografieren.

Ich habe dieses Mal auch einige Holzbewohner mit dazu genommen; sie sind für den Naturhaushalt als Holzzersetzer wichtig, bieten nicht nur für Floristen zum Teil sehr schöne Weihnachtsdekorationen und sind auch nicht ganz nutzlos.

So kann man mit dem Zunderschwamm Feuer machen; seine Feuerquelle diente u. a. dazu, die Zündschnüre für den Kanonenkugelabschuss anzuzünden. Auch vertrieb man im Mittelalter auf Bauernhöfen mit glimmenden Zunderschwämmen lästige Mücken und andere Insekten aus dem Haus. Auf der Rückseite des Flachen Lackporlings kann man gut schreiben; das seht Ihr oben auf dem Foto mit der Weihnachtsdekoration.

In Mengen stehen ausgerechnet direkt neben einem großen Kindergarten unter Kiefern die giftigen Blauenden Kahlköpfe. Eine Freundin aus unserer Runde hat mir aus den Julischen Alpen ein Pilzsammelverbotsschild abfotografiert und mir erlaubt, es zu verwenden, vielleicht sollte ich es bei den Kahlköpfen aufstellen. Hihi, das war jetzt ein kleiner Scherz.

Ich züchte auch Pilze erfolgreich in meiner Wohnung, zum Beispiel den essbaren Orangeseitling. Er wächst aber auch noch - neben anderen äußerst fotogenen Pilzen -  draußen.

Da das Wetter in Leipzig weiter den Pilzen hold bleibt, werde ich den Fortgang der Kirschblüte und anderes noch bis Anfang Januar dokumentieren. Dann muss bis zu meinem Geburtstag die Pentax nach rund 6000 Fotos zur ersten großen Garantiedurchsicht. Das heißt, ich muss die Fotos von Januar bis Lichtmeß am 2. Februar mit der Canon machen.

Sollte zwischendurch etwas Spektakuläres passieren: Ihr wisst, ich bin immer am Ball! Ein paar Fotos von einigen meiner blühenden Orchideen habe ich für schöne Weihnachtsstimmung auch angefügt.

Fröhliche Weihnachtsgrüße allen Pilzfreunden und allseits gute Funde wünscht bis Januar Euer Peter Rohland aus Leipzig."

Blau = Ungenießbar

Rot = Giftig

Rohlands Pilztouren 10


Foto: Beringter Trompetenschnitzling - Ungenießbar



Foto: Blauende Kahlköpfe - Giftig


Foto: Borstlinge, Originalgröße 1mm - Ungenießbar







Foto: Cattleya-Orchidee (1) in einem Fenster in Peter Rohlands Wohnung


Foto: Cattleya-Orchidee (2).







Foto: Dunkler Rasenrötling - Giftig


Foto: Stockenten und Mandarinenten auf der Pleiße.


Foto: Falscher Zunderschwamm - Ungenießbar.


Foto: Flacher Lackporling. Er hat im Prinzip die Heil- und Wirkstoffe des hoch geschätzten Glänzenden Lackporlings, allerdings nur in sehr geringer Dosis.


Foto: Geweihförmige Holzkeule - Ungenießbar


Foto: Gezonter Ohrlappenpilz


Foto: Herber Zwergknäueling 1 - Ungenießbar.


Foto: Herber Zwergknäueling 2 - Ungenießbar.


Foto: Masdevallia-Orchidee


Foto: Mönchskopf - Essbar.

Rohlands Pilztouren 10


Foto: Ohrlöffelstacheliing 1 - Ungenießbar.


Foto: Ohrlöffelstacheliing 2 - Ungenießbar.


Foto: Orangeseitlinge - Essbar.


Foto: Orangeseitlingszucht in der Wohnung von Peter Rohland.


Foto: Orchideenfenster in Peter Rohlands Wohnung.





Foto links: Pilzsammelverbotsschild aus den Julischen Alpen im italienischen Teil Friaul Julisch-Venetien. Wer sich nicht an das Sammelverbot hält und überführt wird, muss mit drastisch hoher Geldstrafe rechnen. (Foto © Privat)

Rohlands Pilztouren 10




Foto: Rauchporling - Ungenießbar.


Foto: Samtfußrüblinge (Enoki) 1: Ausgezeichneter Speisepilz.


Foto: Samtfußrüblinge (Enoki) 2: Ausgezeichneter Speisepilz.

Rohlands Pilztouren 10


Foto: Samtige Tramete 1 - Ungenießbar.


Foto: Samtige Tramete 2 - Ungenießbar.


Foto: Samtige Tramete 3 - Ungenießbar.


Foto: Schmetterlingsporling - Ungenießbar.


Foto: Winterschneewittchenzierkirsche.


Foto: Zaunblättling - Ungenießbar.


Foto: Ziegelroter Schwefelkopf - Giftig

Rohlands Pilztouren 10


Foto: Echter Zunderschwamm 1 - Ungenießbar.


Foto: Echter Zunderschwamm 2 - Ungenießbar.


Foto: Echter Zunderschwamm 3 - Ungenießbar.

(34 Fotos © Peter Rohland)


Peter Rohland auf Tour

Ein Eimer voller köstlicher Austernseitlinge, entdeckt an einer greisen Pappel





Foto: Austernpilze wie aus dem Bilderbuch. Für was die alte Leipziger Radrennbahn doch gut ist!


Peter Rohland schreibt am 6. Dezember 2014:

"Hallo Heinz,

nachdem ich am 1. Dezember den vermutlich letzten frischen Steinpilz dieses Jahres gefunden hatte, habe ich heute an der Radrennbahn in Leipzig an einem einzelnen Pappelstamm einen Eimer Austernseitlinge gefunden. Allesamt essbar. Eine Familie freut sich bereits darauf.

Ich arbeite gerade an der großen Weihnachtsmail für Euch. Da wird es wieder viele Pilze und Überraschungen zu bestaunen geben.

Morgen früh bin ich im Nonnenholz, um Samtfußrüblinge zu fotografieren. Zwei Fotos von heute werden wieder in der Weihnachtsmail sein. Ich wollte Euch diesen Fund nicht vorenthalten.

Ihr seht also, liebe Pilzfreunde, es lohnt sich, auch bei Kälte und Schnee rauszugehen.

Freundliche Grüße Peter Rohland"

Rohlands Pilztouren 10


Foto: Austernseitlinge, Nahaufnahme. Diese köstlichen Pilze waren in lange zurückliegenden Zeiten so ziemlich das Einzige, was die Menschen frisch aus Wald und Feld für den Speisetisch nach Hause trugen. (2 Fotos © Peter Rohland)


Zurück zur Pilzticker-Übersicht

Von Peter Rohlands Pilztouren 10 zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page


Allen Pilz- und Naturfreunden eine schöne Adventszeit

(Foto © Fotolia)

Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Bayern

    Dec 06, 16 06:06 AM

    Pilz-Ticker-Bayern: Welche Pilze wachsen aktuell in welchen Waeldern?

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Dec 05, 16 10:27 AM

    Pilz-Ticker-Bawue: Welche Pilze zur Zeit in Baden-Wuerttemberg wachsen

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-RP

    Dec 04, 16 09:21 AM

    Pilz-Ticker-RP: Aktuelles Pilzaufkommen in Rheinland-Pfalz

    mehr »

Weihnachtsgeschenke für Pilzfreunde

Jetzt vormerken, lieferbar ab 15. Dezember!

Jürgen Guthmanns Enzyklopädie der Heilpilze ist da!

DIN-A-4-Format; 425 Seiten; Darstellung von über 100 Heilpilzen mit ihren bioaktiven Inhaltsstoffen; Liste: Für welche Krankheiten sich die 16 gebräuchlichsten Heilpilze eignen; 250 Farb- und 230 Strichbilder; 1600 Zitate aus der Originalliteratur.

Das Buch ist ein an Umfang und Tiefgang einzigartiges Lebenswerk mit einer Entstehungszeit von weit über 10 Jahren!

Buchbesprechung folgt


Und noch ein neues Buch über Heilpilze:

Dr. Kurths Heilpilzvademecum

Von Jochen Kurth und Jürgen Guthmann. Heilpilzempfehlungen je nach Krankheitsbild. 265 Seiten. Lieferzeit bis zu 10 Arbeitstage. Hier bestellen.


Erstklassige getrocknete Gourmet- und Vitalpilze aus dem bayerischen Pilz-Versandhaus

Für Anfänger und Fortgeschrittene - Extra: Pilze und ihre Baumpartner

Hier geht's zur Buchbesprechung

Das umfassende Nachschlagwerk mehr für zu Hause: