Pilzticker Brandenburg 3:
Funde vom 11.11.2012 - 23.05.2013



Pilzticker Brandenburg 3




Weitere Pilzticker Brandenburg

Aktueller Pilzticker Brandenburg

Vom 25.06.2012 - 03.10.2012

Vom 31.05.2013 - 17.08.2013

Vom 25.09.2013 - 29.09.2013


Vom 04.10.2012 - 29.10.2012

Vom 23.08.2013 - 25.09.2013





Auch am Obersee im Landkreis Ostprignitz-Ruppin stellen sich die Hexenröhrlinge ein

Kurt schreibt am 23. Mai 2013:

"Habe fünf Hexenröhlinge am 20. Mai am Obersee in Kyritz gefunden!"



Foto rechts: Immer wieder ein erbauender Anblick sind die fast papageibunten Netzstieligen Hexenröhrlinge im Frühlingsgras. Vorausgesetzt, man hat einen von ihnen geschnitten und er läuft im leuchtenden Blau an.






Potsdam: Das schmeckte Thomas gar nicht...

Thomas schreibt am 12. Mai 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

erstmal wünsche ich Dir und allen auf der Seite ein tolles Pilzjahr.

Habe in den Wäldern um Potsdam einen Baumstamm voll mit Schuppigem Porling gefunden. Der war noch jung, also habe ich mir eine Ecke abgemacht, zum Probieren. Mir hat er ehrlich gesagt überhaupt nicht geschmeckt... Also bleibt der Rest, wo er ist. Wer Interesse hat, kriegt gerne die Google Maps-Koordinaten.

LG Thomas"

Hallo Thomas,

ja, das kann ich nachvollziehen, er ist kein Pilz für ein Pilz-Sologericht (obwohl ich ihn so schon einige Male gegessen habe).

Er eignet sich aber gut als Beigabe für einen Pilzextrakt, in dem er bei mir gestern gute Verwendung fand oder zum Herstellen einer Pilz- oder Gemüsebrühe. Man kann ihn auch für Pilzklöße verwenden, sollte ihn dabei aber mehr als Füllpilz neben geschmacklich dominierenden, z. B. Steinpilzen, einsetzen.

Auch Dir wünsche ich eine gute und spannende Pilzsaison!

Viele Grüße von Heinz-Wilhelm

Pilzticker Brandenburg 3



Der alte Moorwald bei Potsdam liefert weiterhin gute Ernte

Thomas schreibt am 6. Januar 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

Hier mal das Ergebnis von 45 Minuten Winterpilze suchen. Es ist super Wetter für Austernseitlinge, Judasohren und Samtfußrüblinge.

Am 23. Dezember 2012 hatte ich zusätzlich ca. 4kg Austernseitlinge :)

Grüße aus Potsdam,

Thomas"


Foto: Austernseitlinge und Judasohren dominieren, und am rechten Korbrand entdecken wir auch einige Winterrüblinge. Thomas hat im Dezember und Januar gute Ernte gemacht (Foto © Thomas).









Weihnachts- und Neujahrsgruß

"Liebe Pilzfreunde und -sammler,

ich danke Euch für die schönen Pilz-Geschichten und Fotos und wünsche Euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in ein aufregendes neues Pilzjahr.

Gruß Uta"

Berlin, d. 23.12.2012



Wittenberge, Westprignitz/Elbe: Winterrüblinge zur Heiligen Nacht

Gerhard fand am 24. Dezember 2012 Winterrüblinge:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

das ist der Fund von Heiligabend, an einem Weidenstubben.

Liebe Grüße aus Wittenberge an der Elbe, Westprignitz,

Gerhard"


Foto: Diese Samtfuß- oder Winterrüblinge hat Gerhard am Heiligen Abend gefunden. Welch ein wohliges Gefühl, am Tag des Hohen Festes derart willkommene frische Gaben im Schnee ernten zu können... (Foto © Gerhard).


Wälder bei Potsdam: Austernseitlinge und Judasohren wie bestellt zum Weihnachtsfest!

Thomas schreibt am 23. Dezember 2012:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

eine kurze Nachricht aus der Gegend von Potsdam. Hier wachsen endlich die Austernseitlinge. Ich habe gestern knapp 300 Gramm gefunden. Heute geht's nochmal los, neue Stellen finden. Die Wälder eignen sich bei uns gut: Alte Moore, schwer zugänglich und schlecht durchforstet. Gute Voraussetzungen für kranke Bäume und eben Pilze wie den Austernseitling, aber auch das Judasohr (die kleben hier manchmal am Holunder).

Frohe Weihnachten und einen schönen Pilzwinter!

Thomas"



Foto rechts: Herrliche Austernpilze! Schon vor Generationen waren sie zur pilzarmen Winterzeit hoch begehrte Frischware aus dem Winterwald.

Hallo Thomas,

eine schöne Nachricht zum Weihnachtsfest. Und zu dem Fund passt ja der heute online gestellte neue Winter-Header ausgezeichnet. Auch ich wünsche Dir ein schönes ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest - und vielleicht einen weiteren erfolgreichen Gang in die alten Moorwälder.

Viele Grüße von

Heinz-Wilhelm

Pilzticker Brandenburg 3




Oranienburg: Die Maronen-Ernte geht weiter...

Mica schreibt am

13. November 2012:

"Wie geplant, waren wir am vergangenen Sonntag nochmals auf der Jagd und fanden 1,5 Kilogramm Maronen. Beim letzten Mal waren es ca.5 Kilo."


Barnim, nordöstl. Berlin: Immer noch gute Maronenröhrlinge

Dagmar schreibt am 12. November 2012:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

eigentlich war ja die diesjährige Pilzsaison schon beendet. Aber mein Bauchgefühl und meine Neugier haben mich am Wochenende doch noch einmal in den Wald getrieben - und tatsächlich, es gab noch reichlich Maronen zu holen!

Viele hatten zwar schon deutlich Frost abbekommen, aber letztlich hat es doch noch für eine ordentliche Pilzmahlzeit gereicht. Man sollte also nie zu früh aufgeben! Gibt es eigentlich Informationen von anderen Pilzsammlern, die auch noch erfolgreich waren? Ich war jedenfalls ganz alleine im Wald ..

Viele Grüße aus dem Barnim von Dagmar!"

Hallo Dagmar,

vielen Dank für die Info! Am meisten ist noch in den Wäldern Hessens los, siehe Pilz-Ticker Hessen. Immer noch herrliche Parasolen zuhauf und zwar schneckengeschädigte, dafür aber wurmlose Steinpilze.

Viele Grüsse,

Heinz-Wilhelm

Pilzticker Brandenburg 3


Foto: Auch wenn dieses Bild von Ende Oktober stammt: Im Umkreis von Barnim gibt es immer noch Maronen für ein schönes spätherbstliches Pilzgericht (Foto © Dagmar).


Oranienburg: Reichlich Maronenröhrlinge

Mica schreibt am 11. November 2012:

"Wir haben am 4.11.12 i.d. Nähe von Oranienburg viele Maronen gefunden - lecker! Gehen heute auch noch mal suchen!

G.l.G"

Pilzticker Brandenburg 3


Von Pilzticker Brandenburg 3 zurück zu Pilz-Ticker

Zurück zu Passion Pilze sammeln Home Page


Allen Pilz- und Naturfreunden eine schöne Adventszeit

(Foto © Fotolia)

Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-Bayern

    Dec 06, 16 06:06 AM

    Pilz-Ticker-Bayern: Welche Pilze wachsen aktuell in welchen Waeldern?

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Dec 05, 16 10:27 AM

    Pilz-Ticker-Bawue: Welche Pilze zur Zeit in Baden-Wuerttemberg wachsen

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-RP

    Dec 04, 16 09:21 AM

    Pilz-Ticker-RP: Aktuelles Pilzaufkommen in Rheinland-Pfalz

    mehr »

Weihnachtsgeschenke für Pilzfreunde

Jetzt vormerken, lieferbar ab 15. Dezember!

Jürgen Guthmanns Enzyklopädie der Heilpilze ist da!

DIN-A-4-Format; 425 Seiten; Darstellung von über 100 Heilpilzen mit ihren bioaktiven Inhaltsstoffen; Liste: Für welche Krankheiten sich die 16 gebräuchlichsten Heilpilze eignen; 250 Farb- und 230 Strichbilder; 1600 Zitate aus der Originalliteratur.

Das Buch ist ein an Umfang und Tiefgang einzigartiges Lebenswerk mit einer Entstehungszeit von weit über 10 Jahren!

Buchbesprechung folgt


Und noch ein neues Buch über Heilpilze:

Dr. Kurths Heilpilzvademecum

Von Jochen Kurth und Jürgen Guthmann. Heilpilzempfehlungen je nach Krankheitsbild. 265 Seiten. Lieferzeit bis zu 10 Arbeitstage. Hier bestellen.


Erstklassige getrocknete Gourmet- und Vitalpilze aus dem bayerischen Pilz-Versandhaus

Für Anfänger und Fortgeschrittene - Extra: Pilze und ihre Baumpartner

Hier geht's zur Buchbesprechung

Das umfassende Nachschlagwerk mehr für zu Hause: