Pilzticker Bawue 4 (Baden-Württemberg 4):
Pilzfunde vom 09.11.2012 - 21.04.2013



Pilzticker Bawue 4




Hier geht's zur

Übersicht aller bisherigen Pilzticker Baden-Württembergs





Kraichgau: Die ersten Morcheln quälen sich aus dem kühlen, trockenen Boden

Hanna schreibt am

21. April 2013:

"Hurra, die ersten Mocheln sind da! Mangels Wärme und nicht ausreichendem Regen nur kleine und äußerst schwer zu findende Exemplare. Fundort: verwilderte Obstbaumbestände.


Jestetten, Landkreis Waldshut, Südschwarzwald

Armin schreibt am

1. März 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

ich habe schöne Zunderschwämme an einer Weißtanne fotographiert.

Allen Pilzfreunden noch ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr.

Gruß, Armin"


Foto: Armins Zunderschwämme - oder doch nicht? Ich bin mir sicher, dass es Rotrandige Fichtenporlinge (Fomitopsis pinicola) sind. Dafür spricht die sehr helle Unterseite am linken Exemplar und dass sie an der Weißtanne siedeln, einer ihrer bevorzugten Wirtsbäume. Zunderschwämme sitzen dagegen nur sehr, sehr selten an Nadelbäumen. Außerdem ist die Porenschicht des Zunderschwammes grau bis ockerbraun (Foto © Armin A.).

Pilz-Ticker-Bawue



Schöne Judasohren aus dem winterlichen Nordschwarzwald

Ernst schreibt am

24. Februar 2013:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

nun möchte auch ich meinen ersten diesjährigen Pilzbeitrag beisteuern.

Ich habe heute bei einem Spaziergang mal wieder meinem alten (Pilz)-Holunderbaum einen Besuch abgestattet, und da gab es viele Judasohren abzuernten.

Viele Grüße aus dem Nordschwarzwald von

Ernst"

Pilzticker Bawue 4


Foto: Impression aus dem winterlichen Nordschwarzwald: Judasohren an einem alten sterbenden oder bereits gestorbenen Holunderstamm.


Foto: Gefunden, gepflückt, präsentiert. Machen sie sich nicht prima auf dem Teller? Ernst darf sich auf pumperlgesunde Kost mit den vorzüglichen Judasohren freuen (2 Fotos © Ernst).



Löwensteiner Berge, Landkreis Heilbronn: Viele Austernpilze, wenige Samtfußrüblinge

Annemarie schreibt am

8. Januar 2013:

"Habe diese Woche reichlich Austernseitlinge an Buchen gefunden. Dagegen Samtfußrüblinge an Weiden nur wenige."


Jestetten, Landkreis Waldshut, Südschwarzwald

Armin schreibt am

31. Dezember 2012:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

am letzten Tag im Jahr hab ich noch schöne Zunderschwämme an einer Weißtanne fotografiert.

Allen Pilzfreunden ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr!

Gruss Armin"

Hallo Armin,

schade, dass Du kein Foto beigefügt hast. Zunderschwämme sind kulturhistorisch interessante Pilze, die ich bei einer Fotoeingabe gerne einmal etwas näher vorstellen würde. Auch Dir ein gesundes und erfolgreiches neues Jahr mit viel Glück und Pilzglück!

Viele Grüße,

Heinz-Wilhelm

Pilzticker Bawue 4





Preis-Hit!

Die Grosspilze Baden-Württembergs, Bd. 1 - 4

Das Lebenswerk des großen Mykologen German J. Krieglsteiner (Hrsg.) mit namhaften Autoren


19,90 Euro je Band (vorher 49,90 Euro je Band)





Pfinztal bei Karlsruhe: Ein schönes Nest später Semmelstoppelpilze

Christine schreibt am

29. November 2012:

"Hallo,

ich sammel erst seit zwei Monaten Pilze und bin heute im Pfinztal bei Karlsruhe über eine ganze Korbfüllung Semmelstoppelpilze gestolpert. Sie hatten sich unter Buchen und Fichten im Laub versteckt."

Hallo Christine,

für eine Anfängerin, die Du offenbar bist, ist das so spät im Jahr ein sehr schöner Fund! Weiter so!

Viele Grüße von

Heinz-Wilhelm

Pilzticker Bawue 4


Foto: Semmelstoppelpilze wachsen bis weit in den November hinein. Bei den zur Bitterkeit neigenden älteren Exemplaren empfiehlt es sich, die Stoppeln abzukratzen.







Landkreis Waldshut: Eine Teekur mit Birkenporlingen vom Rheinufer

Armin schreibt am

25. November 2012:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

wie schon die vergangenen vier Jahre, gab es auch dieses Jahr am gleichem Stamm die heilsamen Birkenporlinge. Direkt am Ufer des Rheins bei Altenburg, Landkreis Waldshut.

Dieser wird in Stücke geschnitten, getrocknet und dann zur einwöchigen Teekur angewendet.

Gruß Armin"


Foto: Ein Prachtexemplar von einem Birkenporling. Er ist ein ausgezeichneter Pilz für unsere Magen- und Darmgesundheit, stärkt unser Immunsystem und wird oftmals als stimmungsaufhellend in der dunklen Jahreszeit empfunden.


Wälder um Esslingen

Rainer schreibt am

25. November 2012:

"Hallo Heinz-Wilhelm,

so ganz will ich dem Jürgen aus Diemelstadt/Hessen seine Allein-Unterhalter-Rolle doch nicht überlassen. Hab zwar heute keine Steinpilze mehr gefunden, aber ein paar Maronen, Semmelstoppelpilze und nen Parasol. Und das reicht mir als wohl letzte Ernte in 2012. Ab Donnerstag wirds zu kalt. Für die Pilze und für mich ;-))

Gruß

Rainer"

Pilzticker Bawue 4


Foto: Wohl die letzte Ernte für dieses Jahr - und Rainer ist's durchaus zufrieden. Für ein abschließendes schönes Jahrespilzgericht reicht's allemal (Foto © Rainer).


Nordschwarzwald: Pilzgenuss im November mit herrlichen Herbstlorchel-Spätzle

Ernst schreibt am

9. November 2012:

"Lieber Heinz-Wilhelm,

so ganz darfst Du mich noch nicht abschreiben für dieses Pilzjahr.

Anbei ein Appetitmacher: ein viertel Kilo Herbstlorcheln, die in meiner Pfanne genüsslich im Butterfett vor sich hindünsten und anschließend mit etwas Sahne und Pfeffer zu Spätzle gereicht wurden. Das hat sehr lecker und aromatisch geschmeckt! Der sonst etwas erdige Geschmack war dieses Mal nicht mit dabei.

Die sind mir allesamt heute beim Spaziergang in die Tasche gesprungen.

Von den fragilen Herbstlorcheln gibt es derzeit an den Waldwegen in Buchenwäldern noch einige zu ernten.

Viele Grüße

Ernst"

Hinweis auf den Pilz-Ticker Schweiz: Die Herbstlorchel - ein Gift- oder Speisepilz?

Pilzticker Bawue 4


Foto: Da garen sie vor sich hin, die leckeren Herbstlorcheln. Und Ernst hat Recht, sie wachsen gerne in gestandenen Rotbuchenwäldern an den Wegrändern, wo man sie truppweise finden kann. Ich esse sie für mein Leben gerne und beneide den Finder ein wenig um sein exklusives Mahl. Zumal ich gerade von einer meiner Herbstlorchel-Stellen zurückkam - mit leider leeren Händen... (Foto © Ernst).


Von Pilzticker Bawue 4 zurück zur Pilz-Ticker-Übersicht

Zurück zu Passion Pilze Sammeln Home Page


Das Neueste

  1. Pilz-Ticker-MV (Mecklenburg-Vorpommern)

    Nov 24, 16 02:01 PM

    Pilz-Ticker-MV: Welche Pilze derzeit wo in Mecklenburg-Vorpommern wachsen

    mehr »

  2. Pilz-Ticker-Thueringen

    Nov 24, 16 10:17 AM

    Pilz-Ticker-Thueringen: Welche Pilze derzeit in den Thueringer Waeldern wachsen

    mehr »

  3. Pilz-Ticker-Bawue (Baden-Wuerttemberg)

    Nov 22, 16 02:52 PM

    Pilz-Ticker-Bawue: Welche Pilze zur Zeit in Baden-Wuerttemberg wachsen

    mehr »

Top-Schutz gegen Insektenstiche selbst in den Tropen - Wehrt auch Zecken ab - Dermatologisch unbedenklich

Preis: 6,95 EUR

Erstklassige getrocknete Gourmet- und Vitalpilze aus dem bayerischen Pilz-Versandhaus

Für Anfänger und Fortgeschrittene - Extra: Pilze und ihre Baumpartner

Hier geht's zur Buchbesprechung

Das umfassende Nachschlagwerk mehr für zu Hause:

Für Unersättliche: Noch viel mehr Pilze auf Top-Fotos